WPT

partypoker WPT: Philipp Hofbauer unterliegt Sosia Jiang beim Big Game

Fast hätte es mit dem deutschsprachigen Sieg beim $5.200 Big Game im Rahmen der WPT World Online Championships auf partypoker geklappt. Philipp Hofbauer musste sich im Heads-up Sosia Jiang geschlagen geben.

Christian Rudolph und Philipp Hofbauer waren unter den letzten neun Spielern, als es gestern Abend ins Finale ging. Für Christian war dann aber gleich auf Rang 9 ($21.366) Feierabend. Nachdem Patrick Leonard auf Rang  3 ausgeschieden war, saßen sich Philipp Hofbauer und Sosia Jiang am virutellen Filz im Heads-up gegenüber. Sosia setzte sich durch und kassierte $206.110 für den Sieg, Philipp musste sich mit Rang 2 für $150.024 begnügen.

Beim $520 Big Game Mini war es Lena Habermann, die die Ehre der DACHs am Final Table rettete. Auf Platz 5 war aber auch für sie Schluss, $12.840 gab es als Lohn. Der Sieg und $54.517 gingen an Joao Baumgarten. Im Finale der $55 Micro Ausgabe schafften es Michael Allmrodt und Franz Venura an den Final Table. Almi landete schließlich auf Rang 8 für $1.247, Franz nahm Rang 5 und $3.545 mit. Der Sieg und $16.513 gingen an Jan Strazisar.

 Alle WPT Turniere und Satellites sind im partypoker Client im „WPT“ Tab gelistet.

WPT World Online Championships

Datum: 17. Juli bis 17. September 2020
Buy-Ins: $33 bis $102.000
Preisgeld: $100.000.000 GTD

—> WPT World Online Championships Schedule

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments