Montesino

Patrick Leitner holt den Auftakt beim 100k Event im Montesino

Mit dem ersten Starttag ging es gestern, den 4. Mai, ins 100k Event im Montesino. 139 Spieler wahrten bereits die Chance auf den garantierten Preispool von € 100.000, weitere 27-Re-Entries wurden getätigt.

Das Buy-In von € 175 bringt 25.000 Chips, die Blinds steigen alle 30 Minuten. Gespielt wird an den Starttagen bis zum Erreichen der Geldränge, was 10 % der Entries entspricht. Bei 166 Entries bedeutete das 17 Spieler für das Finale. Patrick Leitner konnte sich mit 657.000 Chips die knappe Führung vor A.E. sichern. Schon etwas abgeschlagen liegt Maxim Staudacher auf Rang 3.

Heute um 17 Uhr folgt Tag 1B im Montesino, zuvor kann man noch um 13 Uhr beim € 20 Turbo Satellite um garantierte 5 Tickets spielen. Die letzten Startmöglichkeiten gibt es dann am Samstag sowohl im Montesino als auch im CCC Wien-Simmering. Das Finale startet am Sonntag, den 7. Mai, um 14 Uhr im Montesino. Alle Details findet Ihr unter montesino.at.

Rang Name Vorname Nation Chipcount
1 Leitner Patrick AUT 657.000
2 A. E. AUT 642.000
3 Staudacher Maxim GER 380.000
4 Najafi Mehdi AUT 328.500
5 Wlasak Gerhard AUT 289.000
6 Haider Bernhard AUT 268.500
7 Falk Steven AUT 226.000
8 Schwinger Michael AUT 218.500
9 Hofbauer Angelika AUT 198.000
10 Feuchtenhofer Peter AUT 174.000
11 Shamanov Sofiya AUT 162.000
12 Olaru George AUT 146.500
13 Lentsch Christoph AUT 133.000
14 Köhnen  Christoph GER 126.000
15 Steinmetz Patrick GER 95.000
16 Schneider Richard AUT 81.000
17 Kayabay Recai AUT 69.500

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments