PokerstarsDe

PCA 2012 – In the Money und Peter Dräxl in den Top 10

2

Der dritte Tag beim PokerStars Caribbean Adventure ist vorbei, die Geldränge sind erreicht und Phil D’Auteuil hat die Führung übernommen. Peter Dräxl schaffte den Sprung in die Top 10, aber auch Marc Tschirch, Max Leonard und PokerStars Pro Jan Heitmann gehen in Tag 4.

Mit 184 Spielern hatte Tag 3 begonnen, Faraz Jaka lag souverän in Führung. Er sollte auch den ganzen Tag weiter vorne mitmischen, am Ende waren es aber Phil D’Auteuil und Sam Greenwood, die ein bisschen mehr Chips vor sich hatten.

Gestartet hatte der Tag praktisch auf der Bubble, denn 160 Plätze wurden bezahlt. Es waren noch einige Deutsche mit dabei, wobei Lothar Meier mit nur noch 25k mächtig unter Druck stand. Er konnte aber gleich gegen Paul Müller verdoppeln, auch Max Leonhard konnte sich gleich Chips holen. Daniel Walter dagegen musste seinen Platz räumen, als er mit :Ah: :Kh: gegen die Queens von von PokerStars Pro Leo Fernandez das Nachsehen hatte. Die Bubble rückte schnell näher und platzte, ohne dass es bemerkt wurde. Die All-ins häuften sich und so waren nur noch 160 Spieler übrig, die alle $15.000 sicher hatten.

Zu diesen 160 gehörte auch Paul Müller, der sich kurz darauf verabschieden musste. Nur noch knappe 3 BB konnte er in die Mitte stellen, als er aus dem BB mit :5x: :3x: all-in callte. Sein Gegner hielt :Kx: :Jx: , das Board half Paul nicht und er nahm gleich Rang 158. Mit dem Erreichen der Geldränge wurde das Tempo noch ein bisschen höher und so wurde auch bei den deutschsprachigen Spielern ausgesiebt. So musste sich Marius Pospiech mit :Ax: :Kx: geschlagen geben, das sein Gegner mit :Ax: :Qx: am River die Queen traf. Der Schweizer Arben Zenuni musste ebenso wie Tobias Hagedorn seinen Platz räumen und bald erwischte es auch Gregor Thomas, der allerdings bereits $17.500 mitnehmen durfte.

Viel besser lief es in der Zwischenzeit bei Marc Tschirch und Jan Heitmann. Jan verteidigte mit :Ah: :3h: sein BB und landete auf dem Flop :3d: :3c: :9d: einen Volltreffer. Am Turn ging sein Gegner Adam Geyer mit den Kings all-in und Jan konnte verdoppeln. Marc sorgte selbst für zwei Seat open, als er mit :Ax: :Jx: die Nut Straight floppte und seine Gegner mit :Jx: :9x: und :Kx: :Qx: das Nachsehen hatte.

Nun wurde das Spiel ein wenig langsamer. Für Pierre May endete die PCA auf Rang 100 für $20.000, Arash Moghaddam durfte für Platz 93 $22.500 mitnehmen. Bei Jan Heitmann ging es nun wieder ein wenig bergab, Patrick Jann und Lothar Meier mussten ihre Plätze komplett räumen. Bevor der Tag zu Ende war, musste sich auch Jens Patzner verabschieden, der den Tag in den Top 10 begonnen hatte. Seine Pocket 9s reichten nicht, gegen :Kx: :Qx: und das Top Pair. In den letzten Händen erwischte es auch Niko Senninger. Peter Dräxl traf seinen Nut Flush und nahm Niko, der das Set Kings hielt, fast alle Chips ab. Kurz darauf war Niko mit :Kh: :Qh: gegen :Ac: :10h: von Luca Pagano all-in. Die :10x: am Board und das Aus für Niko auf Platz 65 für $30.000.

Auch bei den Stars wurde gestern kräftig ausgesiebt. So blieben unter anderem die PokerStars Pros Shane Schleger, Juan Manuel Pastor, Andres Berg, Liv Boeree, Noah Boeken, Randy Lew und einige mehr auf der Strecke. Carlos Mortensen , Evgeniy Zaytsev, Tommy Vedes, Andy Lichtenberger, Harrison Gimbel, Shawn Buchanan, Adam Levy und einige mehr fanden sich auch bereits auf der Bustout Liste wieder.

Mit 64 Spielern ging Tag 3 zu Ende. Bemerkenswert, dass Vorjahressieger Galen Hall noch immer dabei ist, allerdings liegt er mit 168k nur auf Rang 55 im Chipcount. Weit besser ergeht es da den verbliebenen Deutschen. Jan Heitmann steht bei 395k und liegt damit im Mittelfeld, Marc Tschirch steht bei 540k, knapp hinter ihm mit 536k Max Leonhard. Peter Dräxl konnte sein Stack auf 951k ausbauen und liegt damit auf Rang 7 im Chipcount. Live Updates zu Tag 4 findet Ihr wie gewohnt unter www.pokerstarsblog.de.

Name Country Status Chips Table Seat
Phil D’Auteuil Canada 1.472.000 3 3
Sam Greenwood Canada 1.401.000 4 2
Faraz Jaka USA 1.220.000 1 2
Alex Fitzgerald USA PokerStars qualifier 1.154.000 1 5
Anthony Gregg USA 1.129.000 4 3
Kyle Julius Canada 1.019.000 7 6
Peter Draexl Germany PokerStars qualifier 951.000 3 1
David Bernstein Canada 876.000 3 6
Luca Pagano Italy Team PokerStars Pro 863.000 1 5
David Peters USA 857.000 6 1
Lawrence Greenberg USA 764.000 1 2
Alexandr Kuzmin Russia 741.000 5 2
Warren Strong Canada PokerStars qualifier 725.000 2 7
John Dibella USA 719.000 2 3
Lee Goldman USA 703.000 6 2
Xuan Liu Canada 680.000 8 4
Bill Chen USA PokerStars player 668.000 5 4
Ruben Visser Netherlands 666.000 4 6
Nikolaos Alafogiannis Canada 611.000 8 3
Eddy Sabat USA 594.000 1 7
Artem Kachnyy Ukraine PokerStars qualifier 589.000 7 1
Charles Furey USA 574.000 6 3
Marc Tschirch Germany PokerStars qualifier 540.000 6 5
Max Leonhard Germany 536.000 8 5
Byron Kaverman USA 536.000 5 5
Cristian Folescu Romania 510.000 6 7
Casey Kastle Slovenia PokerStars player 453.000 1 1
William Luciano USA PokerStars player 447.000 5 3
David Granados Mexico PokerStars qualifier 443.000 6 8
Richard Washinksky USA 429.000 3 7
Andrew Badecker USA 406.000 4 7
Jan Heitmann Germany  Team PokerStars Pro 395.000 5 8
Mark Drover Canada PokerStars qualifier 392.000 5 1
Thomas Gabriel USA 385.000 3 2
Barry Greenstein USA Team PokerStars Pro 379.000 7 3
Luis Jaikel Costa Rica PokerStars qualifier 372.000 2 5
Daniel Schmieding USA 365.000 2 8
Alexander Venovski UK 351.000 1 8
Daniel Shiff USA 344.000 3 8
Erik Cajelais Canada 333.000 8 7
Martin Jacobson Sweden PokerStars qualifier 322.000 8 6
Rudy Blondeau Canada PokerStars qualifier 311.000 5 6
Yuliyan Nikolaev Kolev Bulgaria PokerStars qualifier 292.000 8 1
Spencer Hudson USA PokerStars qualifier 287.000 4 1
Corey Burbick USA 278.000 4 8
Danny Chevalier New Zealand PokerStars player 275.000 1 4
Will Reynolds USA 269.000 2 6
Nicholas Grippo USA 265.000 3 4
Sam Chartier Canada 260.000 1 3
Viacheslav Igin Russia 244.000 6 4
Sergio Garcia Spain PokerStars player 235.000 5 7
Roberto Rivera Chile 231.000 2 4
Jesus Sanchez Spain PokerStars qualifier 217.000 7 8
James Seletzky UK PokerStars qualifier 201.000 1 6
Galen Hall USA 168.000 8 2
Ami Alibay Canada 165.000 4 4
Chris Klodnicki USA 157.000 4 5
Arnaud Mattern France Team PokerStars Pro 155.000 7 4
Robin Lindqvist Sweden 155.000 2 2
Jannick Wrang Denmark PokerStars player 123.000 8 8
Yevgeniy Timoshenko Ukraine 122.000 6 6
Maksim Semisoshenko Russia PokerStars qualifier 113.000 3 5
Rodrigo Abellán Vivancos Spain PokerStars qualifier 110.000 7 7
Alex Casals Spain PokerStars qualifier 1 2 1

Payouts (unvollständig)

Rang Spieler Preisgeld $ Sponsor
84 Phil Collins 25.000
85 Steve Westlund 25.000
86 Thomas Laviano 25.000
87 Mikhail Semin 25.000
88 Johan Hermans 25.000
89 Eric Wasserson 22.500
90 Christian De Leon 22.500 PokerStars Team Pro
91 Martin Debruhl 22.500
92 Patrick Cronin 22.500
93 Arash Moghaddam Maragheh 22.500
94 Carlos Mortensen 22.500
95 Anton Astapov 22.500
96 Evgeniy Zaytsev 22.500
97 Richard Bruning 20.000
98 Stephen Reynolds 20.000
99 David Assouline 20.000
100 Pierre May 20.000
101 Chad Eveslage 20.000
102 Connor Drinan 20.000
103 Kevin Bromfield 20.000
104 Tommy Vedes 20.000
105 Andrew Lichtenberger 20.000
106 Osman Mustanoglu 20.000
107 Gualter Salles 20.000 PokerStars SportsStar
108 Pavel Chalupka 20.000
109 Robin Van Gils 20.000
110 Shawn Klassen 20.000
111 Fuad Rahimov 20.000
112 Todd Flanagan 20.000
113 Veselin Mareshki 17.500
114 Javier Dominguez Gomez 17.500 PokerStars Team Online
115 Harrison Gimbel 17.500
116 Mark Herm 17.500
117 Joao Nunes 17.500 PokerStars Team Pro
118 Tom McCormick 17.500
119 Bolivar Palacios 17.500
120 Randy Lew 17.500 PokerStars Team Online
121 Peter Dragar 17.500
122 Jasper Wetemans 17.500
123 Vladimir Faubert 17.500
124 Adel Jo 17.500
125 Vinny Pahuja 17.500
126 Noah Boeken 17.500 PokerStars Team Pro
127 Dan Hirleman 17.500
128 Gregor Thomas 17.500
129 Daniel Nielsen 17.500
130 Shawn Buchanan 17.500
131 Michael Frazin 17.500
132 Ashley Mason 17.500
133 Liv Boeree 17.500 PokerStars Team Pro
134 Nicolas Walters 17.500
135 Philippe Rousseaux 17.500
136 Francisco Picasso 17.500
137 Helio Chreem 15.000
138 Simon Christensson 15.000
139 Anthony Gargano 15.000
140 Mike Dietrich 15.000
141 Anders Berg 15.000 PokerStars Team Online
142 Luke Nettles 15.000
143 Peter Eichhardt 15.000
144 Adam Levy 15.000
145 Stephen Chidwick 15.000
146 Brent Sheirbon 15.000
147 Antti Mattila 15.000
148 André Bergdølmo 15.000
149 Leif Force 15.000
150 Thomas Markussen 15.000
151 Marius Pospiech 15.000
152 Arben Zenuni 15.000
153 Constantin Florin 15.000
154 Tobias Hagedorn 15.000
155 Juan Manuel Pastor 15.000 PokerStars Team Pro
156 Shane Schleger 15.000 PokerStars Team Online
157 Robert Cooper 15.000
158 Paul Muller 15.000
159 Kambiz Kashi 15.000
160 Thomas Miller 15.000

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT