News

PCA als karibisches Poker-Festival

Das PokerStars Caribbean Adventure, kurz PCA genannt, zählt zu den winterlichen Highlights im Turnierkalender. Dass die Bahamas nicht zu Europa gehören, ist selbst geographischen Laien bekannt, bei der European Poker Tour (EPT) wird da aber gerne eine Ausnahme gemacht.

Atlantis Resort

2009 wird die PCA noch größer, denn die Anzahl der Turniere wird beträchtlich erhöht. Ob es noch mehr Teilnehmer beim Main Event werden, als bei Bertrand „ElkY“ Grospelliers historischem Sieg bleibt abzuwarten. 1.136 Spieler hatten im Januar 2008 am $8.000 Main Event teilgenommen und so für einen Preispool von $8.594.976 gesorgt. ElkY setzte sich bei dem riesigen Teilnehmerfeld durch und holte sich die Siegesprämie von $2.000.000. Dieser Wert wird trotz des höheren Buy-ins nur schwer zu erreichen sein. Aber wenn man schon die Möglichkeit hat, vor der grandiosen Kulisse des Atlantis Resort und Casino zu pokern, dann lässt man sich das auch nicht entgehen.

Von 5. bis 10. Januar 2009 wird das karibische Paradise Island wieder zum Mittelpunkt der Pokerwelt. Das Buy-in wurde auf erstmals auf $9.700 angehoben. Neben dem Main Event gibt es in diesem Jahr auch ein $25.000 No Limit Hold’em Highroller Event. Nicht für den Pokerspieler mit durchschnittlicher Bankroll bestimmt, ziehen die Turniere mit hohem Buy-in aber viele Pros an. Damit aber auch bei den anderen Spielern keine Langeweile aufkommt, hat man auch drei No Limit Hold’em Freezeout Turniere mit einem Buy-in von $1.000, $2.000 und $5.000 angesetzt.

„Caribbean Adventure“ – ein Name, wie er passender eigentlich nicht sein könnte. Denn wer einmal unter der tropischen Sonne das Leben genossen hat, der weiß, dass es sich lohnt, jedes Jahr wiederum ins Atlantis Resort zurückzukehren. Zwar steht Poker im Mittelpunkt, aber selbst wenn man in der ersten Hand des Turniers gehen muss, wird der Aufenthalt auf den Bahamas ein Erlebnis werden. Noch laufen auf PokerStars die Satellites zur PCA, aber die Zeit wird langsam knapp. Denn schließlich hebt in drei Wochen schon der Flieger in Richtung Karibik ab.

Datum Zeit Turnier Detail Buy-in
04.Jän 20:00 Super Satellite für Main Event $1.025 + 75
05.Jän 12:00 PCA Main Event Tag 1a $9.700 + 300
06.Jän 12:00 PCA Main Event Tag 1b $9.700 + 300
07.Jän 12:00 PCA Main Event Tag 2
07.Jän 12:00 Highroller Event Tag 1 $24.500 + 500
07.Jän 14:00 $2k No Limit Hold’em Freezeout Tag 1 $1.850 + 150
08.Jän 12:00 PCA Main Event Tag 3
08.Jän 12:00 Highroller Event Tag 2
08.Jän 13:00 $5k No Limit Hold’em Freezeout Tag 1 $4.800 + 200
08.Jän 15:00 $2k No Limit Hold’em Tag 2
09.Jän 12:00 PCA Main Event Tag 4
09.Jän 14:00 $1k No Limit Hold’em Tag 1 $925 + 75
09.Jän 15:00 $5k No Limit Hold’em Tag 2
10.Jän 12:00 PCA Main Event Finale
10.Jän 15:00 $1k No Limit Hold’em Tag 2

2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
PCA als karibisches Poker-Festival - Poker Firma - Die ganze Welt … - Poker kostenlos
11 Jahre zuvor

[…] Mehr…: PCA als karibisches Poker-Festival – Poker Firma – Die ganze Welt … […]

Home Game Manager
6 Jahre zuvor

Club-Name: EPT Live Stream
Club ID: 73649
Code: pcabahamas
21:15 / 5,50 / 9Spieler / 10 Min / 5.000 Chips
23:00 / 2,20 / 9Spieler / 5 Min turbo / 3.000 Chips
02:00 / 1,10 / 9Spieler / 3 Min turbo / 2.000 Chips