PokerStarsLive

PCA: Heads-up Deal entscheidet das $3k NLH

Als Event # 28 beim PokerStars Caribbean Adventure (PCA) auf den Bahamas stand ein $3.300 No Limti Hold’em Auf dem Programm. Zwei Flights wurden angeboten und 246 Entries sorgten hier für einen satten Pot von $715.860. Der Sieg ging nach einem Heads-up Deal an Kevin MacDonald.

200 Spieler und 46 Re-Entries waren beim 3k NLH verzeichnet worden. An den Starttagen wurde jeweils bis zum Erreichen der Geldränge gespielt und so hatten die 31 verbliebenen Finalisten bereits $6.300 als Preisgeld sicher.

Die deutschsprachigen Spieler hatten sich nicht allzu gut geschlagen, Ji Zhang, Koray Aldemir und Paul Michaelis waren die einzigen drei im Finale. Während Koray und Ji mit den Rängen 23 und 22 nur knapp übern den Min-Cash hinauskamen und $7.740 erhielten, steuerte Paul michalis auf den Final Table zu. Der EPT Prag Sieger sollte es dann aber nicht an den letzten Tisch schaffen, Platz 11 bescherte ihm aber $13.100 als Preisgeld.

Die Siegprämie von $151.380 wurde nicht ausgespielt, die beiden letzten Spieler einigten sich auf einen Heads-up Deal. Dieser bescherte Kevin MacDonald den Sieg für $129.070, James Romero nahm für Rang 2 $124.250 mit.

Alle Ergebnisse der PCA gibt es beim Hendon Mob, weitere Infos unter pokerstarslive.com.

POS NAME COUNTRY PRIZE DEAL
1 Kevin MacDonald Canada $151.380 $129.070
2 James Romero USA $101.940 $124.250
3 Joao Victor Valli Italy $71.880  
4 Arthur Conan France $58.280  
5 Sergi Reixach Spain $46.100  
6 Uri Reichenstein Germany $35.000  
7 Michael Berkowitz USA $25.560  
8 Helio Neves Brazil $18.680  
9 Brock Wilson USA $15.460  
10 Damien Le Goff France $13.100  
11 Paul Michaelis Germany $13.100  
12 Lee Markholt USA $11.660  
13 Romain Lewis France $11.660  
14 Pablo Fernandez Spain $10.600  
15 Ariel Celestino Brazil $10.600  
16 Lester Edoc Philippines $9.520  
17 Preben Stokkan Norway $9.520  
18 Gene Quinn USA $8.440  
19 Bartley Downling USA $8.440  
20 Renato Kaneoya Brazil $8.440  
21 Louis Boutin Canada $7.740  
22 Ji Zhang Germany $7.740  
23 Koray Aldemir Germany $7.740  
24 Diogo Cardoso Portugal $7.020  
25 Matas Cimbolas Lithuania $7.020  
26 Douglas Ferreira Souza Brazil $7.020  
27 Matthew Moss UK $7.020  
28 Pedro Padilha Brazil $6.300  
29 Peter Traply Hungary $6.300  
30 Eric Baldwin USA $6.300  
31 Guillaume Nolet Canada $6.300  

 


3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Am
1 Jahr zuvor

Und Uri Reichenstein lassen wir mal nicht als Deutschen durchgehen?

Am
1 Jahr zuvor

Klingt komisch aber ok. Dachte er gehört zu se germans