PokerStarsLive

PCA High Roller: Nick Maimone ist der High Roller Champ

Auch das $25k High Roller Event beim PokerStars Caribbean Adventure wurde letzte Nacht entschieden. Josh Beckley ging als Chipleader ins Finale, am Ende war es aber Nick Maimone, der über den Sieg und $996.480 jubeln konnte.

Eher verhalten ging es bei den neun verbliebenen Spielern zur Sache, erst als Anton Astapau in einem 3-way Pot die Segel streichen musste, war der Bann gebrochen. Er war mit Tens gegen die Nines von Dario Sammartino und die Jacks von Nick Maimone all-in. Die Jacks hielten, Maimone verdreifachte und Astapau nahm Platz 9.

Mit dem Pot übernahm Nick Maimone die Führung und baute diese auch weiter aus, als er mit Ben Heath mit Pocket 7s nach Hause schicken konnte. Am Flop fiel gleich das Ass, am River auch noch die . Auch beim nächsten All-in war Maimone verwickelt, mit Pocket 4s aber nicht erfolgreich. Chance Kornuth war mit all-in, Brian Yoon mit . Das Board brachte die Straight für Yoon und Kornuth Platz 7.

Auch Nick Maimone war dann mit erfolgreich. Andrey Zaichenko setzte auf ., das Board brachte keinen Treffer und damit Platz 6 für Zaichenko. Mit konnte sich Maimone auch die Chips von Brian Yoon mit Pocket 5s sichern, das Board .

Kurz übernahm Sean Winter die Führung, aber dann holte sich Maimone mit dem Straight Flush die Chips von Josh Beckley. Am Board setzte der WSOP Runner-up auf und bekam den Call von Maimone mit . Sean Winter holte sich die Führung zurück, aber dafür Nick Maimone mit Pocket 7s die Chips von Dario Sammartino, der mit all-in war. So ging Maimone dann als Chipleader ins Heads-up.

Es gab einen Deal, $30.000 blieben im Preisgeldtopf. Nick Maimone gab seine Führung nicht mehr aus der Hand und baute den Vorsprung schnell aus. Mit war Sean Winter gegen dann all-in, das Board und Nick Maimone war der PCA High Roller Champ.

Nick_Maimone-HR_25K-PCA_2016-6272

POS NAME COUNTRY STATUS PRIZE DEAL
1 Nick Maimone USA $1.142.100 $996.480
2 Sean Winter USA $768.960 $914.580
3 Dario Sammartino Italy $542.160
4 Josh Beckley USA $439.560
5 Brian Yoon USA $347.760
6 Andrey Zaichenko Russia $264.060
7 Chance Kornuth USA $192.780
8 Ben Heath UK $140.940
9 Anton Astapau Belarus $116.640
10 Robert Gorodetsky USA $98.820
11 Jean-Pascal Savard Canada $98.820
12 Jeff Gross USA $88.020
13 Greg Merson USA $88.020
14 Michael Kamran USA $79.920
15 Sam Chartier Canada $79.920
16 Andrew Chen Canada $71.820
17 Alexander Lynskey Australia $71.820
18 Adrian Mateos Spain $63.720
19 Jared Jaffee USA $63.720
20 Kyle Frey USA $63.720
21 Faraz Jaka USA $58.320
22 Brendon Rubie Australia $58.320
23 Tom Hall UK $58.320
24 Chalie Hook USA $52.920
25 Nick Yunis Chile $52.920
26 Darren Elias USA $52.920
27 Marvin Rettenmaier Germany $52.920
28 Alexander Komarov Russia $47.520
29 Tyler Patterson USA $47.520
30 Pablo Melogno Uruguay $47.520
31 Keven Stammen USA $47.520

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments