News

PGT Poker Masters: Jeremy Ausmus holt das erste $10k NLH

Die diesjährigen Poker Masters sind eröffnet. 85 Entries beim ersten $10.000 No Limit Hold’em Event konnten sich sehen lassen, Jeremy Ausmus holte den Sieg für $204.000.

Die Poker Masters wurden mit einer Meldung eröffnet, die von einigen doch sehr begrüßt wurde – Ali Imsirovic und Jake Schindler wurden aufgrund der vielen Cheating-Vorwürfe zumindest für die PGT Saison 2022 gesperrt und auch aus dem Leaderboard gestrichen. Bis zum Jahresende soll über das weitere Vorgehen entschieden werden.

Die beiden fehlten beim Auftakt aber nicht wirklich, es hatte sich ein recht prominent besetztes Feld mit vielen bekannten Gesichtern zusammengefunden. Jeremy Ausmus sorgte in Level 12 für das Platzen der Bubble, als er Vikenty Shegal auf Rang 14 eliminierte. Damit hatten alle $17.000 sicher und die holte sich auch gleich Ben Yu ab, dessen Chips ebenso an Jeremy Ausmus.

Mit nur sieben Spielern und Jeremy Ausmus als Chipleader vor Erik Seidel ging es in den Finaltag. Alle hatten $42.500 schon sicher. Anthony Hu schickte Cary Katz gleich wieder nach Hause, danach musste sich Cole Ferraro mit Pocket 8s gegen die Kings von Jeremy Ausmus verabschieden. Auch Jacky Wang fiel Ausmus zum Opfer, ehe Anthony Hu an Nick Schulman scheiterte.

Erik Seidel hatte auf Rang 3 Feierabend, als er mit auf von Jeremy Ausmus traf. Auf dem Flop kam zwar der König, aber das Ass auf dem Turn brachte Jeremy Ausmus ins Heads-up gegen Nick Schulman. Das Duell ging einige Zeit und war teils recht ausgeglichen. Dann aber konnte Jeremy Ausmus seinen Vorsprung wieder aufbauen und holte sich mit Pocket 7s schließlich die Chips von Nick Schulman mit . Gleich auf dem Flop traf Jeremy Ausmus sein Set und konnte sich so über den Sieg und $204.000 freuen.

Das zweite $10.000 NLH Event hat bereits begonnen, von 76 Entries gehen sieben Spieler angeführt von Michael Brinkenhoff ins Finale, das es wieder auf PokerGo zu sehen gibt. Die Streams sind den PokerGO Abonnenten vorbehalten, Updates und weitere Infos findet Ihr auch auf pgt.com.

Poker Masters
Rang Name Nation Preisgeld
1 Jeremy Ausmus  United States  $204.000
2 Nick Schulman  United States  $144.500
3 Erik Seidel  United States  $102.000
4 Anthony Hu  United States  $85.000
5 Jacky Wang  China  $68.000
6 Cole Ferraro  United States  $51.000
7 Cary Katz  United States  $42.500
8 Sergio Aido  Spain  $34.000
9 Michael Jozoff  United States  $34.000
10 Matthew Wantman  United States  $25.500
11 Masashi Oya  Japan  $25.500
12 Kristina Holst  United States  $17.000
13 Ben Yu  United States  $17.000

Schedule Poker Masters / Super High Roller Bowl VII / Aria High Roller / Bellagio High Roller:

Datum PGT Event Buy-In Game Location
21. Sep #136 Poker Masters #1 $10.000 NLH Aria
22. Sep #137 Poker Masters #2 $10.000 NLH PokerGO Studio
23. Sep #138 Poker Masters #3 $10.000 PLO PokerGO Studio
24. Sep #139 Poker Masters #4 $10.000 NLH PokerGO Studio
25. Sep #140 Poker Masters #5 $10.000 NLH PokerGO Studio
26. Sep #141 Poker Masters #6 $10.000 8-Game PokerGO Studio
27. Sep #142 Poker Masters #7 $10.000 NLH PokerGO Studio
28. Sep #143 Poker Masters #8 $15.000 NLH PokerGO Studio
29. Sep #144 Poker Masters #9 $25.000 PLO PokerGO Studio
30. Sep #145 Poker Masters #10 $25.000 NLH PokerGO Studio
01. Okt #146 Poker Masters #11 $25.000 NLH PokerGO Studio
02. Okt #147 Poker Masters #12 $50.000 NLH PokerGO Studio
03. Okt #148 ARIA High Roller #21   $25.000 NLH PokerGO Studio
04. Okt #149 ARIA High Roller #22   $10.000 NLH Aria
05. Okt #150 Super High Roller Bowl VII $300.000 NLH PokerGO Studio
06. Okt #151 ARIA High Roller #23   $10.000 NLH PokerGO Studio
07. Okt #152 ARIA High Roller #24   $15.000 NLH PokerGO Studio
08. Okt #153 Bellagio High Roller #1 $25.000 NLH Bellagio
09. Okt #154 Bellagio High Roller #2 $10.000 NLH Bellagio
10. Okt #155 Bellagio High Roller #3  $10.000 NLH Bellagio

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments