News

Poker-Bundesliga goes Karibik – Neun strahlende Gewinner und Udo Gartenbach

Wochenlang konnte man sich bei der Poker-Bundesliga und anderen Partnern für das große Karibik-Finale in der Poker-Lounge Hechingen qualifizieren. Gestern Samstag, den 19. Oktober, war es dann so weit und die zehn Package-Gewinner wurden ermittelt.

95 Spieler fanden sich gestern in der Poker-Lounge in Hechingen ein – und Udo Gartenbach. In Doppelfunktion als SOSA Moderator und Spieler. Wobei eigentlich hätte man ja gedacht, dass sich der Fisch bald im Rotwein ertränkt und das mit dem Spielen sein lässt. Dass es manchmal doch anders kommt, weiß man allerdings auch und tatsächlich schaffte es Udo, ein Package für die Karibik zu gewinnen.

277__480x360_finaleUnd das sind die zehn Gewinner:
Bernhard „decloak berni“ Bach (Boppard, P-BL Team Köln)
Dirk „Crazypeople“ Leethaus (Ratingen, P-BL Team Düsseldorf)
Marian Gajek (Leipzig, P-BL Team Sachsen)
Udo Gartenbach (Hamburg, Team Udo)
Rouven Langenbach (Walldorf, Solid Poker)
Johann Jupek (Bruchsal, Poker-Lounge Bruchsal)
Neven Schulz (München, P-BL Team Sachsen)
Peter Rieder (Öpfingen, P-BL Team Ulm)
Klaus „Ego-Tripper“ Erkeling (Solingen, P-BL Team Düsseldorf)
Sabine Zörrer (Sandhausen, Solid Poker)

Was es sonst noch vom Karibik Finale zu erzählen gibt, seht Ihr in der aktuellen Folge von SOSA. Und was es sonst noch bei der Poker-Bundesliga zu gewinnen gibt, findet Ihr unter poker-bundesliga.com. Das nächste große Highlight ist natürlich die Deutsche Bracelet Meisterschaft, die wie gewohnt in Leipzig am 28. und 29. Dezember stattfindet.


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Optiker
7 Jahre zuvor

Aus dem Gartenbach wird nochmal ein echter Pokerspieler. Kompliment übrigens zu der SOSA-Folge .