Casinos Austria

Poker EM: Gelungener Start beim Showdown am Wörthersee

0

Dieses Jahr wird der Showdown am Wörthersee bei der Poker EM ein wenig entschleunigt. Erstmals wurde deshalb auch am Donnerstag bereits gestartet und mit 155 Spielern legte man eine soliden Auftakt hin.

100.000 Chips, eine flache Blindstruktur und 40 bis 60 Minuten Levels sind die Konditionen. Am selben Tag ist nur im letzten Flight am Samstag ein Re-Entry erlaubt und doch deutlich ruhiger als gewohnt ging es deshalb in den ersten Flight. Während der Late Reg kamen 155 Spieler zusammen und das wiederum bedeutet, dass bereits €77.500 im Preispool liegen.

Win2day.at schickte rund 40 Qualifikanten ins Rennen, auch viele Bekannte waren am Start, darunter Martin Mulsow, Dennis Wilke, Florian Löhnert, Michael Allmrodt, Florian Fuchs, Antonio Turrisi, Christian Leichtfried, Sigi Rath, Benjamin Spiehs und viele andere.

Durch die langsam steigenden Blinds war es zunächst recht ruhig, erst aber der Dinner Break nach Level 6 zog das Tempo dann an. In Level 11 war das Feld halbiert und zum Ende des Tages nach 15 Levels waren nur noch 41 Spieler übrig. Unter anderem waren Martin Mulsow, Thomas Hofmann, Christian Leichtfried, Dennis Wilke, Hermann Minichmayr, Gerald Brandlmayer, Onkel Otto und einige mehr auf der Strecke geblieben.

Im Endspurt sicherte sich Robert Saffran mit 1.249.000 Chips die Führung und das auch recht klar vor Werner Scharfegger, der 863.000 eintüten konnte. 41 Spieler waren am Ende übrig und für sie geht es am Sonntag bei den Blinds 5k/10k/10k weiter.

Heute um 15 Uhr folgt Tag 1B. Alle, die ausgeschieden sind, können natürlich wieder ihr Glück versuchen und viele haben sich auch schon das Ticket geholt. Der dritte und letzte Flight folgt dann am Samstag und hier ist dann tatsächlich der direkte Re-Entry auch erlaubt.

Action gab es gestern nicht nur beim Showdown, sondern auch wieder an den Cashgame Tischen. Bereits bei € 1/2 No Limit Hold’em bzw. € 2/2 Pot Limit Omaha geht es los, aber auch ein € 50/100 Seven Card Stud Tisch durfte wieder nicht fehlen. Die Cashgame Tische öffnen um 15 Uhr. Wer beim Tisch-Aufsperren den Button gewinnt, darf dann auch am kommenden Sonntag (28. Juli) beim € 30.000 Freeroll mitspielen.

Alle Infos und Details findet Ihr unter pokerem.at und auch auf der Casinos Austria Poker Facebook Seite.

Vorname Name Nation Chipcount
Robert Saffran D 1.249.000
Werner Scharfegger A 863.000
Josef Vogel D 774.000
Rudolf Zintel D 690.000
Jonathan Brunnbauer A 665.000
Thomas Buchsteiner A 611.000
A W A 547.000
Paul Zehetleitner A 510.000
Georg Gsell A 490.000
Steffen Schmid D 470.000
doschdi   D 461.000
Shota Higashikawa JPN 450.000
Hansi Suppan A 448.000
Philipp Parsons D 435.000
I.Y.F.   A 432.000
Jürgen Molnar A 421.000
Florian Löhnert D 415.000
Harald Autischer A 401.000
David Michael  Sahli CHE 349.000
Philipp Meier LIE 346.000
Herwig Striedner A 325.000
Thomas Knappitsch A 323.000
Paolo Fantini I 309.000
Walter Schauhuber A 297.000
Walter Matura A 286.000
Reinhard Seiler A 284.000
Alfred Huwiler CHE 282.000
Georg Oberschachner A 271.000
Daniel Turrisi D 251.000
Tomas Maslanak CZ 190.000
Antonio Turrisi I 186.000
Roger Janser CHE 172.000
Thorsten Pegrin A 168.000
Gorana Rikanovic BIH 163.000
Ralph Köpke D 155.000
Jozo Dzido SVN 154.000
Karl-Heinz Reinsberger A 152.000
Lapschikki79   D 146.000
Stephan Gairing D 143.000
Horst Winkelmann A 139.000
Matthias Schomburg D 85.000

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT