News

Poker Gossip – Bilzerian gewinnt Fahrradwette

3

Dan Bilzerian ist in nur 33 Stunden von Las Vegas nach Los Angeles geradelt. Der Poker-Proll hat damit die Wette mit Bill Perkins gewonnen und darf sich wieder seinem Leben als Playboy widmen.

Die Poker-Community durfte die vergangenen Tage zusehen, wie sich Dan Bilzerian mit dem Fahrrad die amerikanischen Highways entlang quälte. Der Millionär hatte mit Bill Perkins gewettet, insgesamt ging es um $1,2 Millionen.

Während Tag 1 für den Lebemann noch recht durchwachsen lief, so griff Blitz für Tag 2 in die Trickkiste und ließ einen kleinen Transporter vor sich herfahren. Während es Poker-Buddy Bill Perkins mit Humor nahm, war Rick Salomon, der eine Side Bet mit Bilzerian um weitere $250.000 laufen hatte, sichtlich angefressen und für den Endspurt musste sich Blitz vom Windschatten verabschieden.

Vergangene Nacht ist Dan Bilzerian in Los Angeles eingetroffen und blieb dabei deutlich unter der vereinbarten Zeit. Danach wurde es ruhig auf Social Media, was bei der angekündigten Party sicherlich niemand verwundert.

3 KOMMENTARE

  1. Im Windschatten musst du nur noch wenige % deiner eigentlichen Leistung bringen. Perkins hat da wohl gepennt, das wäre sonst enger ausgefallen.

  2. perkins hats halt ( woher auch immer). stand auch so in der bet das sowas ausgeschlossen ist…no support by motorized vehicle… . Wenn er sich verarschen laesst , sein problem.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT