Pokerstars

Poker Gossip – spielt John Hesp das $25K der WCOOP?

Anfang September startet die WCOOP 2017. Eines der Highlights ist das $25.000 High Roller. Der erste Spieler, der angemeldet war, ist „Hespy1953“.

Beim Main Event der WSOP 2017 sorgte John Hesp für reichlich Unterhaltung. Der 64-Jährige hatte das $10.000-Turnier auf seiner Bucket List und sicherte sich beim ersten Anlauf Rang 4 und $2,6 Millionen.

Wie wir bereits berichteten, hat PokerStars die Fühler ausgestreckt. Mittels Zeitungsannonce versuchte man, John Hesp zu kontaktieren. Ob die PR-Kampagne, die sich offensichtlich nicht nur an den Rentner richtete, gefruchtet hat, bleibt unklar.

Spannend ist allerdings, dass beim $25K NLHE 8-Max High Roller der WCOOP 2017 tatsächlich ein Brite Namens Hespy1953 gelistet ist. Ob PokerStars den Account nur erstellt hat, ob der (frei wählbare) Screenname von einem anderen High Roller genommen wurde, oder ob John Hesp tatsächlich zu den Karten greifen wird – vielleicht sogar als Red Spade – sollte sich in den nächsten Wochen aufklären.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments