Partypoker

Poker Masters PLO: Skandinavier dominieren die Omaha Action

Die Skandinavier dominieen weiterhin bei der partypoker Poker Masters Online Pot Limit Omaha Series, gestern holte sich Jens Kyllönen den dicksten Scheck mit $212.000.

Auch gestern war das Programm bei den PLO Masters das Finale vom zweitägigen Event, ein One-Day Side Event und der Start von einem neuen zweitägigen Event. Beim Finale von Event # 3, einem $10.300 PLO, warteten auf den Sieger $212.000. Unter den letzten sechs Spielern waren drei Finnen und am Ende sollte es auch einen finnischen Sieg geben. Jens Kyllönen behauptete sich im Heads-up gegen Jonathan Depa und kassierte die Siegprämie. Bei der $1.050 Mini-Ausgabe gab es ebenfalls einen finnischen Sieg. Hier war es Riku Santeri Piiroinen, der sich im Heads-up gegen Jesper Hougaard behaupten konnte und $26.901 für den Sieg mitnahm.


Für Jesper Hougaard sollte es aber dennoch einen Sieg geben und auch den zweithöchsten Cash des Tages. Beim $10.300 PLO Event # 6 war man mit 49 Entries an der $500.000 Preisgeldgarantie vorbeigeschrammt, die Top 6 Plätze waren bezahlt. Im Heads-up konnte sich Jesper gegen Pedro Zagalo durchsetzen und kassierte nach einem Deal $188.620 Preisgeld. Die $1.050 Mini-Ausgabe zu diesem Event wurde wieder als PKO gespielt, 77 Entries sorgten dabei für $77.000 im Pot. Erneut kam hier Jesper Hougaard aufs Treppchen, musste sich aber mit Rang 3 ($5.394/$5.656) begnügen. Der Sieg ging an Ludvig Sterner, der sich $8.770 Preisgeld und $13.031 an Bounties mitnahm


Das teuerste Turnier des Abends war das $25.500 PLO Event # 5, bei dem 44 Entries verzeichnet wurden. Die sechs Geldränge wurden bereits erreicht, James Greenwood kassiertee $59.460 als Min-Cash. Auf den Sieger warten $440.000, Chipleader im Finale ist Andrew Pantling. Die $2.600 Mini-Ausgabe lockte 76 Entries an und konnte so die $125.000 Preisgeldgarantie deutlich übertreffen. Die Top 12 Plätze waren bezahlt und auch hier sind die Geldränge schon erreicht. Sechs Spieler gehen angeführt von Dante Fernandes ins Finale, wo auf den Sieger $59.433 warten.


Alle Details und die Live Coverage zur Poker Masters Online PLO Series 2020 findet Ihr auf pokercentral.com, die Turniere und die dazugehörigen Satellites im eigenen Tab im partypoker Client.

partypoker Poker Masters Online Pot Limit Omaha Series 2020

Datum: 21. bis 29. Juni
Events: 29
Buy-Ins: $530 bis $51.000
Preisgeld: $10.000.000+ GTD

Poker Masters Online PLO Series Schedule: –>> klick


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments