News

Poker Royale feierte Eröffnung in Knittelfeld

Mit dem neuen Cardroom in Knittelfeld gibt es das Poker Royale nun bereits vier Mal in Österreich. Letzten Freitag, den 8. Mai 2009, wurde das neue Card Casino in Knittelfeld mit einem € 20 Rebuy Turnier und mehreren Hundert Gästen offiziell eröffnet.

Wochenlang wurde die Location in Knittelfeld umgebaut, um auch dort die Räumlichkeiten im gewohnten Poker Royale Look erstrahlen zu lassen. Viele waren neugierig und gleichzeitig erfreut über das neue Card Casino und so fanden sich zur Eröffnung gleich mehrere Hunderte Leute ein, um mit dem Poker Royale zu feiern.

Ansturm beim Turnier

Mit dem € 20 No Limit Hold’em Rebuy-Turnier und einem garantierten Preispool von € 6.000 hatte man offenbar auch genau die Vorstellungen der Pokerspieler getroffen, denn der Andrang war gewaltig. Die 112 Spieler sorgten für ein ausverkauftes Turnier, das erst früh am morgen entschieden wurde. Die insgesamt zwölf Pokertische waren nicht nur mit Turnierspielern, sondern anschließend natürlich auch mit zahlreichen Cashgame Spielern besetzt. Mit den Blinds 1/1, 1/2 und 2/5 waren alle zufrieden und so wurde bis in die frühen Morgenstunden gezockt und gefeiert.

Wie gut die Stimmung war, zeigt sich auch dadurch, dass die Firma „Heineken“, die wohl jedem ein Begriff ist, spontan Freibier für alle spendierte. Auch der österreichische TV-Sender ATV wohnte der Eröffnung bei und filmte ein wenig bei der Eröffnungsfeier.

Karl-Michael Christ zeichnete – wie schon in Liezen – für den Aufbau des Poker Royale Knittelfeld verantwortlich und entsprechend erfreut war er natürlich über den Ansturm am Eröffnungstag. Seit gestern herrscht nun eigentlich schon Alltag im neuen Cardroom. Welche Turniere und Aktionen es gibt, findet man wie gewohnt auf www.pokerroyale.at.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments