Pokerstrategie

Poker Strategie: A2 suited

Bei einem Onlineturnier mit Re-Entry (Buy-In: $50+5) ereignete sich folgende Hand:

Stack der involvierten Spieler:
Du bist im BB: 192k
Spieler am Hijack: 112k

Infos zum Turnier:
10-minütige Level
8-max
Startdotation: 30k
Ihr seid kurz vor ITM

Infos zu Deinem Gegner:
Keine, da Du erst vor ein paar Händen an diesen Tisch gesetzt wurdest.

Bei einem 8-max Tisch raist der Spieler am Hijack auf 8k bei Blinds 2k/4k Ante 400. Alle Spieler folden zu Dir ins BB und Du callst mit .
Den Flop checkst Du, Dein Gegner bettet 11k und Du callst.
Den Turn checkst Du und Dein Gegner checkt behind.
Am River kommt .

Ich habe nun die folgenden Fragen an Dich:
1.) Was machst Du am River?
2.) Wie hättest Du diese Hand bis zum Turn gespielt?
3.) Welche Range gibst Du Deinem Gegner?“


11 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Faszi
1 Monat zuvor

preflop 3betten oder folden 🙂 und wennstas scho so szörös spielst, dann flop checkraisen 🙂 LG Faszi

zawi
1 Monat zuvor

Kurz vor ITM spiel ich A2s nicht (Kickerproblem, Draw der nicht kommt, etc.)

Harald Petschnig
1 Monat zuvor

a viele offen Fragen?x bb haben Button und sb… eher short oder auch in deiner range?… wenn eher gleich dann eventuell pr flop 3 bett oder eben am flop check rease… dann hab ich info… range gebe ich von bockt 4 bis 8 da nur minrease oder s.conektor 89s TJ Qj Kq…usw… Und oder auch Ax…AT A9 A8 usw

hätte in der Phase eher preflop gefordert…

Vergleich ihm mit deiner range im hj… dann weißt wie du besser agiert hättest…lol

phillo283
1 Monat zuvor

PF kann man nen suited A mit knapp 50BB schon callen, auch an der Bubble. Ich spiele die Hand genauso und spiele am River check/fold. Um Druck aufzubauen, müssten man spätestens den Turn leaden/den Flop check/Raisen. An der Bubble gegen den BB gehe ich davon aus, dass er sogar AA so spielt und von daher bringen wir mit dieser Line hier mit einer Riverbet fast nur noch Hände zum folden, die wir eh schlagen. Sicher schauen wir oft genug auch in Ax, die er vielleicht gefoldet hätte, aber wir wollen unseren Stack gegen unbekannt an der Bubble ja auch nicht verbraten. Seine PF Range an der Bubble selbst aus dem HJ sehe ich bei 66+, A9s+,KQ,KJs,QJs und eventuell noch JTs.

Last edited 1 Monat zuvor by phillo283
troan67
1 Monat zuvor

Hello
Schwer versemmelt diese Hand mMn. Wenn sich so eine Gelegenheit ergibt das wir HU an der Bubble mit dem um 20BB größeren Stack in die Hand kommen sollten wir ihn auch nutzen. So wie gespielt können wir am River nichts glaubwürdiges mehr repräsentieren, bleibt also nur mehr Check/Fold und ärgern.
Gruß

Toby
1 Monat zuvor

Unabhängig von „kurz vor ItM“ calle ich hier Preflop im Big Blind.

Mit den ItM-Umständen Check-Raise am Flop. Eigentlich auf 40K, da wir dann aber eh gegen seinen Stack committed wären, direkt All-In.

River: Da der Gegner am Turn mit seinem Check eine mittelmäßige Hand repräsentiert, kann man hier aufgrund der Bubble-Phase All-In gehen. Auch wenn wir selbst nicht sehr viel repräsentieren können, ist dieser Move dennoch in Ordnung.

Aber das ist Geschmacksache. Es spricht auch nichts dagegen, seinen Stack mit einem Check zu schützen. Ich sehe den Gegner hier aber nicht mit einem Full um die Ecke kommen, Ausnahme Pocket 5er.

Last edited 1 Monat zuvor by Toby
bähm
1 Monat zuvor
Reply to  Toby

@Toby……Call Preflop ok (Besser aber kleine 3 bet auf 19 k bringt mehr Infos callt er nur kann ich am Flop AI stellen kommt eine 4 Bet kann ich easy folden)…..Checkraise am Flop?Was willst du da repräsentieren?Eine 8?Eine starke Q?Mit keiner dieser Hände würdest du so agieren…..also nur push mit flushdraw……erkennt jeder halbwegs erfahrene Spieler….und du hast 19 k in die Hand investiert und willst auf dem Flop knapp 100 k nachlegen?….würde ich als HJ auch mit AK oder AT AJ callen.

Toby
1 Monat zuvor
Reply to  bähm

An der Bubble wäre das kein gutes Play mit den Händen am Flop zu callen. Ich mache den Checkraise All-In Move auch mit einer Q, und auch mit mittleren Pocket Paaren.

Preflop auf 19K Reraise, da gibt es nichts einzuwenden. Aber auf welchen Boards möchtest Du da von vorne All-In stellen?

Toby
1 Monat zuvor
Reply to  kovinator

Ich denke nicht, das der Durchschnittsspieler an der Bubble am River ein All-In mit A High callt.