Casinos Austria

Pokermania Innsbruck: Simon Schmid gewinnt zum Abschluss

Mit dem € 50 + 10 Monday Night Winter Special ging gestern, den 5. Dezember, die Pokermania Winter Edition im Casino Innsbruck zu Ende, Simon Schmid teilte im Heads-up.

Das Buy-In brachte gestern 20.00 Chips (+ 20 % Goldbonus/+10 % Early Bird), die Blinds wurden alle 15 Minuten erhöht. € 2.000 Preisgeld waren garantiert, aber mit 36 Teilnehmern und 16 Re-Entries konnte man auch diese Grenze deutlich überschreiten. € 2.600 landeten im Pot und wurden auf die sieben Plätze bezahlt.

Auf den Sieger warteten € 870, im Heads-up gab es am Ende einen kleinen Deal. Simon Schmid gab ein bisschen ab und freute sich über den Sieg und € 840, Fabian Nocker wurde Runner-up für € 600.

Im Casino Innsbruck geht es mit dem regulären Programm und vielen Cash Games weiter, aber im Jahr 2023 darf man sich wieder auf viel Turnieraction und auch die Rückkehr der CAPT freuen.Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne an Pokermanager Dejan Gataric unter [email protected] bzw. +43 664 8104447 wenden. Alle Details zum Pokerangebot findet Ihr auf den Seiten vom Casino Innsbruck unter innsbruck.casinos.at.

Rang Vorname Name Nation Deal
1 Simon Schmid € 870 € 840
2 Fabian Nocker € 570 € 600
3 Daniel Kühbacher € 390  
4 Simon Muigg € 275  
5 Andreas Janisch € 200  
6 Matthias Huber € 165  
7 Michael THOMAS € 130  

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments