News

Pokerroom of Spa: Start-Ziel Sieg für Florian David beim Circus Poker Main Event

Ein Deal beendete gestern, den 9. Februar, das € 25.000 GTD Circus Poker Main Event im Pokerroom of Spa. Florian David, der als Chipleader ins Finale gestartet war, konnte am Ende auch über den Sieg und € 4.975 Preisgeld jubeln.

Drei Starttage waren beim Circus Poker Main Event gespielt worden. Der erste hatte ein Buy-In von € 150 und war damit der stärkste Flight, an Tag 1B und 1C musste man € 200 bezahlen. 219 Entries kamen zusammen und insgesamt landeten € 30.616 im Pot.

Florian David führte die letzten 65 Spieler ins Finale, die Leveldauer erhöhte sich dabei auf 40 Minuten. Anders als Big Stack Harald Gräf konnte sich der anfängliche Chipleader auch im Finale gut behaupten.

Die deutschsprachigen Spieler waren teils gut aufgestellt, aber für Harald Gräf lief der Finaltag nicht nach Plan. Er ging leer aus, auch Jonas Schwade und „Luck Lucky“ mussten noch vor den 26 bezahlten Plätzen die Segel streichen.

Thomas Sonnenschein landete auf Rang 25, Andreas Eller auf Rang 14. Chen Lin schaffte es an den Final Table und war auch noch dabei, als sich die letzten sechs sich auf einen ICM Deal einigten. Er belegte Rang 4 und konnte € 2.828 Preisgeld mitnehmen. Der Sieg ging an den anfänglichen Chipleader, Florian David konnte sich über € 4.975 Preisgeld freuen.

Rang Name Vorname Name Preisgeld
1 David Florian Belgium 4.975 €
2 Staquet Christophe Belgium 3.854 €
3 Debreuille Ali Belgium 2.959 €
4 Lin Chen Germany 2.828 €
5 Dupont Giovanni France 2.757 €
6 Anonymous   Belgium 2.609 €
7 Da Silva Pinto Bruno Luxembourg 1.102 €
8 Costa Povoa Yannick Luxembourg 882 €
9 Ghillain Cid France 704 €
10 De Busscher Frank Belgium 631 €
11 COHEN SACHA France 631 €
12 Siméone Jean-Paul Belgium 566 €
13 Çogo Fehmi Belgium 566 €
14 Eller Andreas Germany 508 €
15 Balthazar Jérôme Belgium 508 €
16 Baeri Jaoid Belgium 456 €
17 Ferrari Salvatore Belgium 456 €
18 Van de Paar Jamie Belgium 410 €
19 Quattrocchi Fabrizio Belgium 410 €
20 Decker Hervé France 410 €
21 Deflandre Raphaël Belgium 367 €
22 Çirak Mahir Belgium 367 €
23 Hannesse Marc Belgium 367 €
24 Chevalot Eric France 331 €
25 Sonnenschein Thomas Germany 331 €
26 Terrier Yves Belgium 331 €
27 Meyers Dominique Belgium 300 €

Beim € 60 Chill Out Side Event waren es 40 Starter und € 2.000 waren im Pot. Auf der Bubble gab es einen Deal, der noch ein Trostpflaster von € 80 brachte. Gedealt wurde am Ende auch noch bei drei verbliebenen Spielern. Alle hatten € 400 sicher, € 187 blieben im Pot. Den Sieg und insgesamt € 587 konnte sich schließlich Maxime Crahay holen.
 
Alle Infos zum Pokerangebot in Spa gibt es unter pokerroomofspa.com.

Rang Name Vorname Nation Preisgeld
1 Crahay Maxime Belgium 587 €
2 Schaus Susanne Belgium 400 €
3 Volckaerts Peter Belgium 400 €
4 Nicolas Jean Belgium 220 €
5 Toppazzini Fabrice Belgium 177 €
6 Janne Jean-François Belgium 136 €
7 Remacle Martin Belgium 80 €

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments