Pokerstars

PokerStars: 15k für renemastermi, Bubble für Knueppel

Nicht allzu groß war die Ausbeute der DACHs gestern im  PokerStars High Roller Club, renemastermi verpasste den Sieg beim $1.050 Monday 6-max.

Vom Sonntag war im PokerStars High Roller Club  noch die Entscheidung beim $530 Bounty Builder HR ausständig. 916 Entries hatten hier für $458.000 im Pot gesorgt. Die DACHs konnten nicht um den Sieg mitspielen, CPUrul0r kam als bester Österreicher auf Rang 7 für $5.364 + $687. Der Sieg für $32.428 + $30.025 ging an den Briten BOOOOOM92.

Beim gestrigen $530 Bounty Builder HR waren es 207 Entries und so konnte die $100.000 Preisgeldgarantie auch geknackt werden. Wahl-Österreicher Gogac sniper wurde Runner-up für $8.898 + $3.769, der Sieg ging auch hier nach England an ReWARds84, der $8.899 + $10.933 kassierte. Der Deutsche 21 t0 life kam auf Rang 8 für $1.510 + $2.046.

Das $1.050 Monday 6-max war nicht zuletzt durch Jens „Knossi“ Knossalla und Frank „Knueppel“ Stockhaus prominent besetzt. Während Knossi schon früh Feierabend hatte, kam Knueppel weiter, scheiterte schießlich aber auch auf der Bubble. Grozzorg belegte Rang 3 für $7.741. Im Heads-up teilten renemastermi und Teun „tinnoemulder“ Mulder. Für den deutschen Twitch-Streamer gab es $15.474, Teun holte den Sieg für $14.393.

Das war es dann aber auch bereits mit den Erfolgen der DACHs. Der Brasilianer Éder „edercampana“ Campana holte das $1.050 Cooldown für $6.006 + $11.375, Andreas „mrAndreeew“ Berggren setzte sich beim $530 Supersonic durch ($7.847) und Bruno „brunoporto12“ Porto war beim $530 Bounty Builder HR Late erfolgreich ($2.753 + $3.667).

Bei den Daily Guarantees gab es einen Sieg für p4ssioni_97, der sich das $7,50 Bounty Builder für $1.109 + $846 sichern konnte, Giuva1 setzte sich beim $11 Bounty BUilder durch und kassierte $3.192 + $1.675.

Hier die wichtigsten Ergebnisse auf PokerStars in der Übersicht:

 

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments