Pokerstars

PokerStars: Bounty Silber für Ole Schemion, zwei Mal Gold für die DACHs

Weiterhin gut läuft es für die DACHs bei der $25.000.000 GTD Bounty Builder Series auf PokerStars, gestern gab es zwei Mal Gold und Ole „wizowizo“ Schemion holte Silber.

Beim $55 NLH Wednesday Marathon war es der Österreicher dezember, der sich bei 3.414 Entries durchsetzen konnte und den Sieg für $10.504 + $7.152 einfuhr. Hallo111970 konnte beim $55 Adrenaline Bronze für $2.509 + $442 holen, Ole „wizowizo“ Schemion scheiterte beim $215 Battle Royale im Heads-up und musste sich mit $9.523 + $2.821 über Platz 2 hinwegtrösten.

Dafür war es der Deutsche PIMP5783, der sich beim $11 6+ Hold’em behaupten konnte und so $846 + $672 für den Sieg holte. TOKI1509 holte Bronze beim $55 Hyper Turbo, was ihm  $2.128 + $387 bescherte.

Im High Roller Club lief es für die DACHs gestern nicht so gut. Beim $530 Bounty Builder HR waren 108 Spieler am Start, BigFudge95 holte mit Rang 5 für $2.642 + $843 die beste Platzierung.

Alle Events und auch die dazugehörigen Satellites sind im PokerStars Client im Event Tab „Bounty Builder Series“ zu finden.

Bounty Builder Series
Datum: 27. Februar – 13. März
Events: 196
Buy-In: $11 – $5.200
GTD: $25.000.000+
Schedule: –>> click

Die wichtigsten Ergebnisse vom 2. März:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments