Pokerstars

PokerStars: Die DACHs glänzen im High Roller Club

Es geht weiter mit den Erfolgsmeldungen über die deutschsprachigen Spieler im PokerStars High Roller Club, auch gestern wurde wieder kräftig abgeräumt.

Beim $530 Bounty Builder HR, dem größten Turnier im PokerStars High Roller Club, waren es gestern 185  Entries und so konnte die $50.000 Preisgeldgarantie nahezu verdoppelt werden. Den Sieg holte sich der Österreicher  XxLimao99xX, $8.146 + $9.185 gab es als Belohnung.

Auch das $1.050 Thursday Thrill war gut besucht und mit 73 Entries wurde auch hier die $40.000 Preisgeldgarantie klar übertroffen. Die DACHs konnten hier nicht glänzen, der Sieg ging an Sven „SvenCalls“ McDermott, der sich über $8.615 + $11.078 freuen konnte.
Fast hätte es mit dem deutschen Sieg beim $215 Fat Thursday geklappt. Eschek11 kam auf Rang 3 für $1.000 + $550, PokerHoney91 wurde Runner-up für $1.657 + $237. Der Sieg für $1.657 + $2.268 ging an den Norweger Stian „SlemPastor“ Hansen. 

Sintoras setzte seinen Siegeszug auch gestern fort, beim 1.050 Daily Cooldwon besiegte er im Heads-up den Österreicher Amadeus7777 ($5.325 + $2.085) und kassierte $5.325 + $5.210. Beim $530 Daily Supersonic konnten dann auch die Schweizer über einen Sieg jubeln, divine_reads setzte sich im 36 Entries starken Feld durch und kassierte $7.196.

Hier die wichtigsten Ergebnisse auf PokerStars in der Übersicht:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments