Pokerstars

PokerStars: Dominik Nitsche gewinnt das Bounty Builder HR

Nach einiger Zeit meldet sich Dominik „Bounatirou“ Nitsche zurück im PokerStars High Roller Club und sicherte sich gleich den Sieg beim $530 Bounty Builder HR.

Gestern waren beim $530 Bounty Builder HR im PokerStars High Roller Club nur $40.000 garantiert, mit 154 Entries lagen dann aber $77.000 im Pot. Die Top 17 waren bezahlt, wobei sich Lordof0512 Rang 16 für $618 sichern konnte, Paul „_pauL€Faul_“ Höfer nahm $751 für Rang 15 mmit. Dominik „Bounatirou“ Nitsche marschierte durch zum Sieg und kassierte $7.168 + $9.394. Auch beim $530 Bounty Builder HR Late war es dann Dominik, der für den einzigen deutschsprachigen Cash sorgte, hier kam er aber auf Rang 3 für $1.682 + $718.

Generell ist nach der WCOOP ein wenig die Luft draussen. Bei den Daily Tournaments sorgte der Schweizer Magneto 24 mit seiner dritten Bullet für den Sieg beim $22 Mini Fast Friday für $6.514, FAntast2c kam auf Rang 3 für $..464. Paul „_pauL€Faul_“ Höfer konnte bei der $215 Ausgabe des Fast Friday Rang 3 für $3.042 erobern. Pökergöt war beim $215 Bounty Builder siegreich und kassierte $3.796 + $7.390. Sartay6 tat es ihm beim Hot $22 gleich und wurde mit $1.677 + $1.643 belohnt. Fabio „hdjgkfkgsdl“ Sperling wurde Runner-up beim $162 Bounty Builder, was ihm $3.180 + $1.734 einbrachte.

Hier die wichtigsten Ergebnisse auf PokerStars in der Übersicht:

 

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments