Pokerstars

PokerStars: Dominik Nitsche rettet die High Roller Ehre

Einmal mehr war es Dominik „Bounatirou“ Nitsche, der im PokerStars High Roller Club die Ehre der DACHs retten konnte.

Fünf Turniere waren gestern im High Roller Club auf PokerStars angesetzt. Das größte war natürlich wieder das $530 Bounty Builder, bei dem 128 Entries für $64.000 im Pot sorgten. Am Ende gab es einen englischen Doppelsieg – que_te_cro (1./$6.224 + $8.562) siegte vor Yepakyy (2./$6.224 + $3.156). Mike ‚munchenHB‘ Telker holte das $1.050 Saturday KO ($6.896 + $9.125). Dominik „Bounatirou“ Nitsche ging auf der Bubble leer aus, der Russe CrazyLissy wurde Runner-up für $6.896 + $2.875. Die beiden trafen sich dann im Heads-up beim $1.050 Daily Cooldown, CrazyLissy holte den Sieg für $4.145 + $5.437, Dominik tröstete sich mit $4.145 + $2.187 über Rang 2 hinweg. Beim $530 Daily Supersonic verhinterte Tom_Poker_NL ($3.946) einen weiteren Sieg von WhatifGod ($4.522), den Sieg beim $530 Bounty Builder HR holte sich NTLbiysksc2 für $3.084 + $3.703.

Bei den Daily Tournaments sorgte 4Vader für einen Sieg beim Hot $82 ($1.089 + $1.660), kostas230186 holte das $215 Saturday Duel Zoom für $7.875. CupiRuleZ machte aus seinen $8,88 Buy-In beim Saturday Spider $2.172, MonStaaaaa setzte auch nur $7,50 beim Bounty Builder ein und kassierte $1.412 + $1.968 für den Sieg. mariagana88 schlug beim Big $22 zu ($1.634), jahusen verpasste beim $109 Daily Cooldown den Sieg, konnte sich aber mit $4.889 + $1.277 trösten.

Hier die wichtigsten Turnier-Ergebnisse auf PokerStars in der Übersicht:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments