Pokerstars

PokerStars: Dominik Nitsche stürmt zum Fast Friday Sieg

Einmal Gold für die Schweiz war die Bilanz der DACHs bei der $25.000.000 GTD Bounty Builder Series auf PokerStars, Dominik „Bounatirou“ Nitsche rettete die Ehre der DACHs im High Roller Club.

Der Freitag ist bekanntlich ein ruhigerer Online Tag und das machte sich auch bei der Bounty Builder Series bemerkbar. Das $530 Bounty Builder HR war gestern Teil der Serie, mit 227 Entries scheiterte man an der $125.000 Preisgeldgarantie. Gescheitert sind hier auch die DACHs, Alexander „Schildy1984“ Debus sorgte mit Rang 9 für $1.321 + $437 für die beste DACH-Platzierung.

Der Schweizer binsi1111 konnte sich das $22 PLO für $2.337 + $2.216 sichern, der Deutsche nessa1603 wurde Runner-up für $2.335 + $92. BechvogelHB scheiterte beim $55 Big Knockouts im Heads-up, Platz 2 bescherte ihm $1.893 + $1.424. Beim $109 NLH konnte mit 1.672 Entries die $175.000 Preisgeldgarantie nicht erreicht werden, 56inHerz schnappte sich $3.938 + $1.298 für Rang 4.

Im High Roller Club herrschte auch nur verhaltener Andrang, mit gerade mal 17 Entries schaffte man die $18.000 Preisgeldgarantie beim $1.050 Fast Friday nicht. Dominik „Bounatirou“ Nitsche benötigte nur etwas mehr zwei Stunden, um den Sieg für $8.531 einzufahren. Beim $215 NLO8 war es Zyod, der Runner-up für $2.153 wurde.

Alle Events und auch die dazugehörigen Satellites sind im PokerStars Client im Event Tab „Bounty Builder Series“ zu finden.

Bounty Builder Series
Datum: 27. Februar – 13. März
Events: 196
Buy-In: $11 – $5.200
GTD: $25.000.000+
Schedule: –>> click

Die wichtigsten Ergebnisse vom 4. März:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments