Pokerstars

PokerStars: Drei Mal Gold für Deutschland bei der New Year Series

Die $40 Mio. GTD New Year Series auf PokerStars ist schon im Endspurt, die DACHs finden langsam zur Form zurück – gestern gab es drei Mal Gold für Deutschland.

Zunächst sah es noch nach einem mageren Tag für die DACHs aus, aber je später der Abend, desto besser waren die Ergebnisse. krendipont kassierte $4.357 für Rang 7 beim $109 NLH (#107-M), Jakob „Succeeed“ Miegel $8.909 für Rang 6 bei der $1.050 Ausgabe (#107-H). Der Sieg ging hier an Wahl-Österreicher Gogac sniper für $34.653.

Beim $55 Thursday Thrill (#108-L) schrammte readtb am Sieg vorbei, Platz 2 zahlte $15.280 + $815, während BoaznKini1 bei der $530 Medium Ausgabe Rang 5 für $6.398 + $1.812 kassierte. Bei der $5.200 High Ausgabe hatten die DACHs wenig zu sagen, Christian „WATnlos“ Rudolph kam auf Rang 10 für $7.566 + $6.250, während sich Pedro „pvigar“ Garagnani den Sieg für $63.959 + $56.484 holte.

Beim $5,50 NLH-PLO (#109-L) konnte pokamon23 den Sieg für $924 + $619 holen, beim $11 PKO 6-max (#110-L) setzte sich chef1947 durch und kassierte satte $4.963 + $3.030. Bei der $1.050 High Ausgabe kam monopol an den Final Table und konnte $6.632 + $5.687 für Rang 4 mitnehmen.

Das letzte Turnier gestern war das $22 NLH PKO (#111), bei dem sich RicoMiniAby den Sieg smt $3.570 + $2.775 holte. Shadissimo kam dabei auf Rang 3, was ihm $2.117 + $187 bescherte.

 

PokerStars New Year Series
Events: 140 (334 Turniere)
Buy-Ins: $2,20 – $10.300
GTD: $40 Mio+
Schedule: –>> click

Die Ergebnisse vom 12. Januar:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments