PokerStarsLive

PokerStars EPT Prag: Carlos Spoddig jagt den High Roller Titel

20 Spieler sind beim € 10.300 High Roller der PokerStars European Poker Tour (EPT) im King’s Prag noch übrig, Carlos Spoddig liegt auf Rang 2, wenn es ins Finale geht.

Die Late Reg war noch bis zum Start von Tag 2 offen, einige wie Simon Löfberg,  Santo Bakker, Conor Beresford, Robert Heidorn oder auch Roman Hrabec nutzten die Chance. Insgesamt kam man auf 274 Entries (196/78), mit 122 Spielern ging es in den Tag. Das erste Ziel waren die 39 Geldränge, die einen Min-Cash von € 17.970 sicherten.

Carlos Spoddig

Einige DACHs waren noch mit dabei, nicht alle sollten es ins Geld schaffen. So erwischte es unter anderem Emil Bise und Dimitri Steinfeuer, Julian Thomas und Hossein Ensan. Tom Kunze sollte schließlich Bubble Boy werden, und das ausgerechnet mit den Assen. Marius Kudzmanas, der schon zuvor mit den Königen die Asse von Jonathan Proudfoot zerstört und dabei auch Hossein Ensan mit vom Tisch geschickt hatte, hielt auch auf der Bubble die Kings und traf gleich auf dem Flop das Set. Turn und River halfen Tom nicht mehr und er ging leer aus.

Alexander Tkatschew erwischte es kurz darauf mit Pocket 3s gegen die 5s von Carlos Spoddig, er konnte bereits € 20.700 für Rang 31 mitnehmen. Roland Rokita gab seine Chips an Jorryt van Hoof ab.

Mit 20 Spielern ging Tag 2 zu Ende, Marius Kudzmanas liegt mit 2.205.000 Chips in Führung, dahinter ist Carlos Spoddig mit 1.700.000. Der Schweizer Kreshnik Maloku geht ebenfalls gut aufgestellt mit 855.000 ins Finale. Unter anderem sind auch noch Conor Beresford, Mike Watson, Harry Lodge, Jack Sinclair, Davidi Kitai, Steve O’Dwyer, Jorryt van Hoof oder Preben Stokkan im Finale mit dabei. Alle haben € 31.490 bereits sicher, der Sieger kann sich auf € 543.750 freuen.Die Coverage zum Event findet Ihr wie immer unter pokernews.com.

Die Cash Games der EPT Prag laufen rund um die Uhr ab den Blinds € 2/5 NLH (€ 200 Buy-In) und € 5/5 PLO (€ 300 Buy-In). Alle Infos findet Ihr unter pokerstarslive.com. Team PokerStars Pro Felix „xflixx“ Schneiders streamt täglich von der EPT Prag in seinem Twitch-Channel

Name Country Chips Table Seat
Marius Kudzmanas Lithuania 2.205.000 2 7
Carlos  Spoddig Germany 1.700.000 2 4
Kannapong Thanarattrakul Thailand 1.335.000 3 7
Sanjarbek Sabyrkulov Kyrgyzstan 970.000 1 2
Kreshnik Maloku Switzerland 855.000 3 3
Kubanychbek Abakirov Kyrgyzstan 850.000 2 6
Conor Beresford United Kingdom 720.000 3 6
Mike Watson Canada 575.000 2 8
Rui Bouquet Portugal 530.000 1 5
Harry Lodge United Kingdom 510.000 1 6
Jack Sinclair United Kingdom 490.000 1 3
Preben Stokkan Norway 470.000 2 5
Steve O’Dwyer Ireland 445.000 1 4
Jorryt van Hoof Netherlands 390.000 1 7
Davidi Kitai Belgium 365.000 2 2
Nuri Hadioglu Turkey 350.000 3 5
Askar Bekbayev Kazakhstan 335.000 3 4
Pedro Marques Portugal 290.000 1 1
Nazar Buhaiov Ukraine 255.000 3 2
Stoyan Obreshkov Bulgaria 70.000 1 8

Payouts:

POS NAME COUNTRY PRIZE
1     €543.750
2     €339.830
3     €242.740
4     €186.710
5     €143.630
6     €110.480
7     €91.220
8     €76.010
9     €63.340
10     €55.070
11     €55.070
12     €47.890
13     €47.890
14     €41.650
15     €41.650
16     €36.230
17     €36.230
18     €31.490
19     €31.490
20     €31.490
21 Danilo Velasevic Croatia €27.380
22 Kuljinder Sidhu United Kingdom €27.380
23 Ihar Soika Belarus €27.380
24 Haci Bayram Germany €23.810
25 Jans Arends Netherlands €23.810
26 Dimitar Yosifov Bulgaria €23.810
27 Roland Rokita Austria €23.810
28 Tibor Szenasi Hungary €20.700
29 Sam Greenwood Canada €20.700
30 Mehdi Chaoui Morocco €20.700
31 Alexander Tkatschew Germany €20.700
32 Peter Turmezey Hungary €17.970
33 Francois Billard Canada €17.970
34 Ludovic Geilich United Kingdom €17.970
35 Andrew Hulme United Kingdom €17.970
36 Karim Maekelberg Belgium €17.970
37 Juha Helppi Finland €17.970
38 Toni Kaukua Finland €17.970
39 Luis Pinho De Faria Brazil €17.970

Payouts:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments