PokerStarsLive

PokerStars EPT Sochi: Ruslan Bogdanov holt den Titel

Die Titelentscheidung beim RUB 175.000 Main Event der PokerStars European Poker Tour (EPT) im Casino Sochi ist gefallen. Ruslan Bogdanov holte den Sieg und nach einem Deal RUB 15.984.000 (rund € 175.700) Preisgeld.

Gleb Ershov führte gestern die letzten acht Spieler ins Finale. Alle hatten bereits RUB 1.956.500 (rund € 21.500) als Preisgeld sicher, auf den Sieger warteten RUB 18.844.000 (rund € 207.700). Für den anfänglichen Chipleader war die Reise auf Rang 3 zu Ende. Im Heads-up saßen sich nun Ruslan Bogdanov und Viktor Tkachenko gegenüber. Die beiden schlossen einen Deal, an ein schnelles Ende war aber nicht zu denken. Das Duell zwischen den beiden sollte einige Stunden dauern, ehe Tkachenko mit gegen die Pocket 6s von Bogdanov das Nachsehen hatte. Der Deal bescherte Bogdanov RUB 15.984.000 (rund € 175.700), Tkachenko nahm Rang 2 für RUB 14.490.000 (rund € 159.300).

Players: 637
Unique players: 428
Re-entries: 209
Total Prize Pool 98.722.260 ₽
POS NAME COUNTRY PRIZE DEAL
1 Ruslan Bogdanov Russia 18.844.000 ₽ 15.984.500 ₽
2 Viktor Tkachenko Russia 11.630.500 ₽ 14.490.000 ₽
3 Gleb Ershov Russia 8.312.500 ₽  
4 Sergey Aristov Russia 6.367.900 ₽  
5 Egor Turubanov Russia 5.044.900 ₽  
6 Vladislav Naumov Russia 3.929.100 ₽  
7 Nikita Kuznetsov Russia 2.863.000 ₽  
8 Aleksandr Denisov Russia 1.956.500 ₽  
9 Vyacheslav Zaslavskiy Russia 1.550.360 ₽  

 

Auch beim RUB 371.000 High Roller Event ging es gestern in die Entscheidung. Von den 90 Entries waren auch hier nur noch sieben Spieler übrig. Auf den Sieger warteten RUB 8.113.000 (rund € 89.200), aber auch hier sollte es am Ende einen Heads-up Deal geben. Yakov Fokin konnte sich schließlich gegen Pavel Kireev behaupten und so den Sieg für RUB 7.450.100 (rund € 81.900) holen.

Players: 90
Unique players: 76
Re-entries: 14
Total Prize Pool 30.555.000 ₽
POS NAME COUNTRY PRIZE DEAL
1 Yakov Fokin Russia 8.113.000 ₽ 7.450.100 ₽
2 Pavel Kireev Russia 5.637.100 ₽ 6.300.000 ₽
3 Arseniy Karmatskiy Russia 3.727.500 ₽  
4 Vyacheslav Balaev Russia 2.919.000 ₽  
5 Dmitry Belousov Russia 2.352.700 ₽  
6 Andrey Chernokoz Russia 1.833.300 ₽  
7 Viktor Kudinov Russia 1.451.100 ₽  
8 Georgiy Filippovich Russia 1.130.500 ₽  
9 Artem Vezhenkov Russia 855.400 ₽  
10 Andrey Nikonorov Russia 656.600 ₽  
11 Anton Smirnov Russia 656.600 ₽  
12 Evgeniy Nekrasov Russia 611.100 ₽  
13 Vyacheslav Goryachev Russia 611.100 ₽  

Der RUB 23.100 EPT Cup war das abschließende Massenevent und 434 Teilnehmer sowie 341 Re-Entries konnten sich sehen lassen. RUB 15.786.750 landeten im Pot, davon warteten RUB 2.454.900 (rund € 27.000) auf den Sieger. Wie auch bei den anderen Events waren ausschließlich Russen im Finale, am Ende jubelte Damir Gabdullin über den Sieg.

Players: 775
Unique players: 434
Re-entries: 341
Total Prize Pool 15.786.750 ₽
POS NAME COUNTRY PRIZE
1 Damir Gabdullin Russia 2.454.900 ₽
2 Ruslan Zaynulin Russia 1.632.400 ₽
3 Aleksey Voronovich Russia 1.194.200 ₽
4 Dmitriy Medvedev Russia 963.900 ₽
5 Mikhail Emelyanov Russia 755.300 ₽
6 Valeriy Gusev Russia 571.900 ₽
7 Danzan Khaimchikov Russia 420.000 ₽
8 Dmitriy Belikov Russia 308.700 ₽
9 Konstantin Novoselov Russia 255.850 ₽

 

Die PokerStars EPT Sochi 2020 ist damit zu Ende. Unter den gegebenen Umständen der COVID-19 Pandemie konnten sich die Teilnehmerzahlen auf jeden Fall sehen lassen und auch 2021 wird PokerStars mit Sicherheit wieder in der russischen Olympiastadt zu Gast sein. Wie es mit den europäischen bzw. weltweiten Live-Events von PokerStars allerdings weitergeht, ist nicht bekannt. Die Infos wird es aber zeitnah auf pokerstarslive.com geben.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments