Pokerstars

PokerStars: Erneute Schlappe für die DACHs bei der 50/50 WCOOP

Bevor es heute ins Finale der  50/50 Series WCOOP Edition auf PokerStars  geht, gab es gestern weitere vier Turniere. Die DACHs konnten nicht um die Siege mitspielen.

Unverändert gut sind die Teilnehmerzahl bei der PokerStars 50/50 Series WCOOP Edition. Schon beim $50 Daily Marathon SE (# 42) kamen mit 2.546 Entries $115.715 in den Pot, beim $50 Mini Bounty Builder HR waren es mit 6.169 Entries gleich wieder $280.381. Auch beim $50 Saturday Special kratzte man mit 4.357 Entries an der $200k Marke, selbst spät beim $50 Saturday KO Late Edition waren es noch 1.808 Entries.

So gut wie die Teilnehmerzahlen sind, so schlecht ist die Ausbeute der DACHs. Bei keinem der vier Turniere kam ein deutschsprachiger Spieler an den Final Table, zumeist nicht mal in die Nähe. Den dicksten Scheck gab es gestern für den Belgier Wizzyy10, der sich beim $50 Mini Bounty Builder HR durchsetzte und dafür mit $16.612 + $10.597 belohnt wurde.

Heute gibt es die letzte Chance, sich in die Siegerlisten einzutragen. Highlight heute ist natürlich das $50 Sunday Million KO, bei dem $1.000.000 garantiert sind. Das Turnier wird über zwei Tage gespielt. Alle Details zur 50/50 WCOOP Series gibt es auf den Seiten von PokerStars.

PokerStars 50/50 WCOOP
Datum: 1. bis 15. August
Events: 50
Buy-In: $50
GTD: $6.500.000

Schedule: –->> click


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments