Pokerstars

PokerStars erobert die Welt

Auch wenn es in Deutschland (noch) keine eigene Tour von PokerStars gibt, so gibt es bald kein Land mehr, auf dem der Online-Anbieter nicht mit einem Live-Event vertreten ist. Unzählige Satellites für die vielen Events werden angeboten und da verliert man auch schon mal den Überblick. Wir haben Euch eine kleine Übersicht zusammengestellt.

Die Zugpferde European Poker Tour, North American Poker Tour, Asia Pacific Poker Tour und Latin American Poker Tour kennt man ohnehin. Aber vor allem im euorpäischen Raum sind zahlreiche nationale Touren und Events im Jahr 2011 hinzu gekommen. Der Zulauf ist enorm und die PokerStars Events sind auch bei den nationalen Touren Garanten für hohe Teilnehmerzahlen und lukrative Preispools. Um Euch einen Überblick zu verschaffen, haben wir die einzelnen Turnierserien und die nächsten Events zusammengefasst. Für alle Turniere laufen auf PokerStars zahlreiche Satellites, auch ein direktes Buy-in über PokerStars ist möglich.

Dasselbe gilt natürlich auch für die großen Events. Denn schließlich stehen mit der EPT Snowfest (20. – 25. März) und der EPT Berlin (5. bis 10. April) die beiden großen Events in Österreich bzw. Deutschland auf dem Programm. Wen es weiter weg zieht, der wird bei der NAPT Mohegan Sun (9. – 13. April), der ANZPT Perth (23. – 27. März) oder der LAPT Chile (17. – 20. März) fündig.

Alle Events und Turnierserien findet Ihr auf den Seiten von PokerStars, über den Client ist ein Direktbuy-in möglich.

Tour Region Nächstes Event Ort Buy-in
UKIPT UK/Irland 19. – 22. Mai Manchester £500+50
IPT Italien 17. – 21. März Nova Gorica € 2000 + 200
Eureka Osteuropa 17. – 20. März Prag € 800
Estrellas Spanien 31. März – 3. April Malaga € 910 + 90
FPS Frankreich Keine neuen Daten
BPS Belgien 14. – 17. April Namur € 730 + 70
GPC Griechenland 23. – 27. März Loutraki € 1000 + 100
RPS Russland 26. März – 3. April Kiev $3000
PPS Portugal 14. – 17. April Vilamoura € 700 + 70

10 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
dr.seppi
9 Jahre zuvor

kiew in russland ? man lern nie aus. habe immer gedacht kiev liegt in der ukraine und in russland ist nix mehr mit zocken.

hmhm
9 Jahre zuvor

Finden zwei Polizeibeamte eine Leiche vor einem Gymnasium. Fragt der eine den anderen: ‚Du, wie schreibt man denn Gymnasium?‘ Der andere überlegt und sagt: „Keine Ahnung, schleppen wir ihn rüber zur die Post!‘

Benjamin N.
9 Jahre zuvor

Russland und Umgebung ist aber schon ein gewagter Begriff, wenn man bedenkt, wieviele Länder an Russland grenzen…

Hätte es „Ukraine“ nicht einfach auch getan? 😉

manmani
9 Jahre zuvor

RPS finden in BY und UA statt. Man nimmt in RU es halt nicht so genau mit Grenzen 😉

Christoph
9 Jahre zuvor

Es handelt sich ja hier auch nicht um konkrete Landesangaben sondern um „Regionen“.
Nova Gorica liegt auch nicht in Italien sondern in Slowenien…..

Shmendric
9 Jahre zuvor

Bei „komischen“ Namen brauch man nicht weit schauen: GCOP (G = German) in Tschechien? Vor siebzig Jahren wären gewisse Leute stolz drauf gewesen…

(Anm.: Nein, ich gehöre nicht zu diesem „Lager“ und distanziere mich von der damaligen/jetztigen Gesinnung…)

R3DD3VIL
9 Jahre zuvor

Der größte Verbrecherorganisation aller Zeiten ist auf dem Weg sich in der Welt breit zu machen und weiter lauter ungeläubige an sich zu fesseln um Ihnen Kohle aus der Tasche zu ziehen.

Weiter so PS .. reicht ja nicht online … nun werden Verbrecher schon im Reallive auf einen los gelassen.

Sorry aber Pokerstars ist eine kriminelle Vereinigung in meinen Augen und mehr nicht… gehört verboten aber absolut

robert
9 Jahre zuvor

…R3DD3VIL…du bist ja ein trottel…du hast keine ahnung was ²kriminelle² bedeutet…wenn du vor pokerstar so ein unheimliche angst hast,… dann macht dein mickrige geldtache zu und die sache ist schon erledigt