Pokerstars

PokerStars: Faboulus88 gewinnt das Bounty Builder

Während die DACHs gestern im High Roller Club auf PokerStars erfolglos blieben, konnte sich Faboulus88 das $215 Bounty Builder für mehr als $6.300 Preisgeld sichern.

Der gestrige Freitag brachte den DACHs auf PokerStars einige Plätze am Treppchen, aber die Siege waren spärlich. Bei 174 Entries im $215 Bounty Builder ging es um $34.800, Faboulus88 konnte sich behaupten und sicherte sich den Sieg für $3.062 und noch $3.331 an Bounties. Einen fetten Zahltag gab es auch für F.mca777, der sich beim $22 Mini Fast Friday erst im Heads-up Whiteseed geschlagen geben musste. Platz 2 brachte F.mca777 $5.932 Preisgeld, auch Tominator (6./$1.609), Sporch (7./$1.135) und tommyluve (8./$800) waren hier am Final Table.

Im High Roller Club Succeed, der sich für Platz 2 im $530 Bounty Builder High Roller den dicksten Scheck der DACHs abholen konnte. Er unterlag im Heads-up Alex „dynoalot“ Difelice, konnte sich aber $6.933/$1.164 abholen. Difelice kassierte $6.933/$12.703 für den Sieg. Ebenfalls im Heads-up scheiterte flyingfist beim $1.050 Fast Friday. Zerodeda holte den Sieg und $11.262, flyingfist tröstete sich mit $7.197 über Rang 2 hinweg. Auch nilsef konnte gestern wieder einen Platz am Treppchen erobern, Platz 3 beim $530 Daily Supersonic bescherte ihm $3.944.

Hier die wichtigsten Turnier-Ergebnisse auf PokerStars in der Übersicht:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments