Pokerstars

PokerStars KO Week: Mastermandel im Titans Finale

Wirklich gut lief der letzte Tag der PokerStars KO Week für die DACHs nicht, aber Mastermandel steht als Shortstack im $5k Titans Finale.

Die Teilnehmerzahlen waren auch am letzten Spieltag der KO Week sehr gut. Beim $5.200 Titans Event kamen mit 110 Teilnehmern und noch 27 Re-Entries $685.000 in den Pot, die Top 17 Plätze waren bezahlt. Christian „WATnlos“ Rudolph und Mäxchen197 verpassen dei Geldränge auf der Bubble, der schwedische High Roller Simon „C. Darwin2“ Mattsson musste sich mit dem Min-Cash von $5.500 + $2.500 zufrieden geben. Auch Marius „DEX888“ Gierse, der Sieger der letzten Titans Ausgabe, kam über Rang 15 und $6.682 + $2.812 nicht hinaus. Die letzten neun Spieler haben $9.860 sicher, der Sieger kann sich auf $63.772 + Bounties freuen. Chipleader ist Tauan „kylix42“ Naves, auch Team PokerStars Pro Lex Veldhuis ist auf Rang 4 im Finale dabei. Mastermandel ist der einzige deutschsprachige Vertreter, er ist auch gleichzeitig abgeschlagen der Shortstack.

Sehr gut ist die Ausgangslage für Phemo beim $109 Sunday Million PKO. Mit 11.646 Entries wurde die Millionengarantie locker übertroffen, noch sind es aber 80 Spieler, die auf die Siegprämie von $65.067 (+ Bounties) hoffen dürfen. Phemo liegt auf Rang 2, einige weitere DACHs sind auch noch mit dabei.

Bronze gab es für FlushFred beim $109 Zoom Total KO, er wurde Dritter für $2.282. Her087 schrammte beim $33 KO Adrenaline am Sieg vorbei, Platz 2 zahlte $4.457 + $962.

PokerStars KO Week

Datum: 7. -13. Februar
Turniere: 65
Buy-Ins: $5,50 – $5.200
Preisgelder: $5.249.000 GTD
KO Week Schedule –>>click

Die Ergebnisse vom 13. Februar 2022:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments