PokerStarsLive

PokerStars Championship löst die European Poker Tour ab

Die European Poker Tour wird global. Zukünftig werden die großen PokerStars Live Events unter dem Banner „PokerStars Championship“ gespielt, die nationalen Touren werden als „PokerStars Festival“ fortbestehen.

PokerStars Championship_sSchon im Vorfeld wurde eine große Ankündigung bei der European Poker Tour annonciert. Um 12 Uhr war es dann soweit und Turnierdirektor Neil Johnson gab bekannt, dass man die großen Touren zukünftig als PokerStars Championships bezeichnen wird.

So ersetzt beispielsweise die PokerStars Championship Bahamas 2017, die bevorstehende PCA. Es folgen die PokerStars Championship Panama 2017 (10. – 20. Mrz) und die PokerStars Championship Macau 2017 im April (30. Mrz – 9. Apr) im März und April.

Regionale Touren wird es unter dem Namen PokerStars Festival ebenfalls geben. Vom 29. Oktober bis 6. November gibt es im Resorts Casino Hotel das PokerStars Festival New Jersey 2016. Im Januar geht es dann nach London. Weitere Tourstopps werden zeitnah bekannt gegeben.

PokerStars Festival NJ_sDie EPT endet damit nach 13 Jahren mit dem Stopp in Prag (Dezember). Die LAPT hat im November ihren letzten Stopp in Brasilien (derzeit noch keine Details vorhanden) und die APPT verabschiedet sich mit dem Megastack 6 im November. Die regionalen Serien (BSOP, UKIPT, IPT, FPS, Eureka sowie Estrellas) enden zwischen August und November.

Unter dem Strich wird sich nicht zu viel ändern. Wie schon in den Jahren zuvor, reduziert man zwar die Stopps, füllt diese jedoch mit einem großen Angebot. So stehen beispielsweise auf der PokerStars Championship Bahamas Schedule 92 Events ($120 – $100.000) und PokerStars Festival New Jersey werden 40 Turniere ($100 – $5.000) angeboten. Alle weiteren Informationen findet man auf PokerStarsLive.com


4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
byebyepokergamblingstars
5 Jahre zuvor

R.I.P Pokerstars !!!
Einfach traurig und Lächerlich! Von seriöser Pokerseite zu einer Slot-Gamble-seite mutiert….statt seriösität auszustrahlen wie all die jahre zuvor gibt es eine riesen KO-Animation mit bunten farben und geräuschen…ganz wie bei automaten, was einen süchtig machen soll….. Jetzt „championship“ statt EPT 😀 😀 haha wollen wahrscheinlich Duty kein geld mehr für die rechte zahlen……und bauen „pokerstars“ in den main namen ein…sprich die grossen pokerturniere verlieren nicht nur komplett ihre seriösität, da pokerstars nunmal unseriös geworden ist. nein sogar der ganze sport wird in ein gambling-artiges spiel verwandelt denn dies ist die tougheste und grösste Turnierserie der welt !! schämt euch amaya/pokerstars, ihr habt eine verantwortung aller spieler weltweit auf euren schultern und denkt nur an euer Börsen dotiertes unternehmen!Profitgeilenschwei….!!!!!!!!!

NameName
5 Jahre zuvor

Nicht ärgern, Button löschen, fertig!!

Flic Flac
5 Jahre zuvor

Total am Turnier grinden und ab und an kommt nen kling ling was das Gehirn Signalisiert oh ja gewonnen.Nur was? Da Grad raus im Turnier. Enttäuschend stellt man fest nächste Stufe von irgendwelchen Punkten geschafft. Ey… Welcher Penner kam auf die Idee beim verlieren solche Geräusche entstehen zu lassen?! Denkt der wirklich das ich Poker für euch Spiele? Die Punkte jucken mich extrem wenig. Meine bankroll interessiert mich. Dann verratet bitte die Option wie ich das klingt lingeling Ausstellen kann?! Muss man die Punkte eigentlich zum Jahreswechsel aufgebraucht haben? Eintauschen, umwandeln oder spenden?

Year
5 Jahre zuvor

2017 ist wohl gemeint (2016??)