Pokerstars

PokerStars: majo-K88 verpasst den Warm-Up Sieg

Fast hätte majo-K88 den Sieg beim PokerStars Warm-up geschafft, am Ende musste er sich aber mit Rang 2 für $8.416 begnügen.

Das Sunday Million war gestern Teil der 50/50 WCOOP Series, das $11 Sunday Storm und das $22 Mini Sunday Million werden auch über zwei Tage gespielt. Bei beiden Turnieren wurden die Preisgeldgarantien deutlich übertroffen und die Chancen auf einen deutschsprachigen Erfolg sind gut. efkka führt beim Sunday Storm, wo auf den Sieger $16.090 warten, go4gunners liegt auf Rang 2, wenn es beim $22 Mini Sunday Million um die Siegprämie von $20.658 geht.

Beim $215 Sunday Warm-up hätte es auch fast einen deutschsprachigen Sieg gegeben, majo-K88 scheiterte erst im Heads-up am Brasilianer Bruno „brunoporto122 Porto ($11.483) und konnte $8.416 für Rang 2 mitnehmen. Auch Delmondo18 scheiterte im Heads-up, der Deutsche wurde beim $11 Mini Cooldown Runner-up für $2.550 + $466. Manni1822 wurde Dritter beim $215 Sunday  Supersonic und kassierte dafür $7.166.

Kleines Geld für den Sieg beim $109 PLO gab es für den Österreicher aufzuckerter, der $637 + $1.028 kassierte. Deutlich mehr Geld, nämlich $13.570 + $10.417 schnappte NicoBoko für seinen Sieg beim $109 Bounty Builder, 2.119 Entries hatten hier für $211.900 im Pot gesorgt. w-w95 verpasste das Podest beim $215 Bounty Builder und nahm $4.660 + $1.081 für Rang 4 mit, VivaNovesia ereilte dasselbe Schicksal beim Hotter $109 und kassierte $1.581 + $1.117.  Zu später Stunde  sorgte schließlich su1701 noch für einen österreichischen Sieg, er setzte sich beim Hotter $109 durch und kassierte $1.897 + $2.684.

 Hier die wichtigsten Ergebnisse auf PokerStars in der Übersicht:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments