Pokerstars

PokerStars MicroMillions II – $7,97 Millionen beim Megaspektakel

Die PokerStars MicroMillions II sind beendet. Bei 100 Events wurden insgesamt $7.966.209,85 ausgespielt und 1.288.221 Entries verzeichnet. Die erfolgreichste Nation war Russland und der Titel ‚Spieler der Serie‘ ging an ‚fabio_bruxo‘ aus Brasilien.

Nach elf Tagen Daueraction kann man nun endlich Bilanz ziehen. Die zweite Auflage der MicroMillions wurde erneut ihrem Namen mehr als gerecht, denn durchschnittlich 12.882 Entires pro Event sorgten für eine gesamte Beteiligung fern der Million.

Dabei ging es um fast $8 Millionen an Preisgeldern. Die großen Gewinner der Serie sind ‚SoyDelGlobo‘ ($157.218,68) und ‚cokars‘ ($130.711,75), die beim Main Event die vordersten Plätze belegten.

‚Spieler der Serie‘ wurde fabio_bruxo. Der Brasilianer darf sich damit nicht nur über eine Trophäe freuen, sondern erhält auch ein Turnierpaket im Wert von $16.000 für das PCA 2013. Bester deutschsprachiger Spieler beim Leaderboard wurde ‚Limwonster‘, der für Rang 4 ein $1.050 Ticket für die WCOOP erhält.

Bei der Nationenwertung setzte sich Russland in allen Kategorien vor Deutschland durch.

Teilnehmer Siege Final Tables Cashes Preisgeld
Russische Föderation 211.968 18 130 24.046 $1.119.518,12
Deutschland 154.959 13 100 19.689 $1.009.509,88

3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
tino
8 Jahre zuvor

fabio-bruxo – titel „spieler der serie“..? das ich nich lache…^^
wenn der nen titel verdient hat, dann „bester itm timer & folder“…
die punktevergabe is echt n witz…hier hat einer gewonnen, der nichts anderes im sinn hatte als sich irgendwie in die punkte zu folden…lächerlich…

Jimbeam
8 Jahre zuvor

Hätten die anderen ja auch machen können. Ich bin auch kein Fan von dem System, aber es ist kein Geheimnis wie Mans am besten nutzen kann …

asiasepp
8 Jahre zuvor

und wie immer hat Deutschland bei Tunieren mit mehr als 1000 spieler unter den letzten 100 spielern auch bei den Die PokerStars MicroMillions II einen durchschnitt von 10,67%
normal 8%-11% so ein zufall