Pokerstars

PokerStars: Ruhiger Dienstag und ein verpasster Sieg von CPUrul0r

Es war ein recht ruhiger Dienstag auf PokerStars, an dem CPUrul0r den Sieg beim $1k Super Tuesday verpasste.

$35.000 garantierte PokerStars gestern beim Super Tuesday, mit 36 Startern und noch 12 Re-Entries waren es $48.000 Preisgeld. Auf der Bubble erwischte es teeenaj und damit war CPUrul0r der letzte DACH-Spieler. Er kam auch ins Heads-up, musste sich dort aber dem Neuseeländer shane261966 geschlagen geben. Der Sieger konnte sich über $16.873 freuen, CPUrul0r tröstete sich mit $11.553.

Ansonst fiel die Ausbeute der DACHs im High Roller Club eher überschaubar aus, beim $109 Mini Super Tuesday konnte Gereon „huiiiiiiiiii“ Sowa Rang 4 für $3.992 erobern. Siege gab es aber doch auch zu feiern – klem90 setzte sich bei 472 Entries beim $109 Daily Cooldown durch und kassierte $3.611 + $4.375, RoadTooGloory schnappte sich zu sehr später Stunde den Sieg beim $162 Bounty Builder und konnte sich über $1.908 + $2.854 freuen.

Weitere Ergebnisse findet Ihr nachstehend, alles zum kompletten Angebot findet Ihr auf den Seiten von PokerStars.

Die wichtigsten Ergebnisse vom 2. August 2022:

 


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Juri_dicum
6 Tage zuvor

Ich finde es hervorragend, dass Ihr hier TSG immer
noch mit glorifizierenden Berichten huldigt, wo sie sich in Österreich weigern rechtskräftige und vollstreckbare Urteile zu bezahlen.
Komischerweise haben sie kein Problem von Österreichern Geld anzunehmen, aber sich weigern
gerichtliche Zahlungsbefehle zu befolgen
**BRAVO**