Pokerstars

PokerStars: Simon Mattsson spielt wieder auf

Simon Mattsson glänzte im High Roller Club auf PokerStars, die DACHs zogen dafür bei den regulären Turnieren eine gute Bilanz.

$22 Mini Sunday Million und $11 Sunday Storm wurden ebenso wie das $530 Bounty Builder HR am Sonntag über zwei Tage gespielt. Für die beste DACH-Platzierung bei den drei Turnieren sorgte chris16112 beim $11 Sunday Storm. Er wurde Runner-up und konnte sich über $11.142 freuen, auch freetcha1 (5/$3.623) und StanBJ (6/$2.491) waren am Final Table.

Eine sehr gute Bilanz konnte Simon „C.Darwin2“ Mattsson ziehen. Der schwedische Pro holte sich den Sieg beim gestrigen $530 Bounty Builder HR für $13.170 + $17.917, Faboulus888 (6/$3.575 + 2.117) und Stefan „mindgamer“ Jedlicka (7/$2.682 + $1.484) holten die besten Ergebnisse für die Österreicher. Für Mattsson gab es noch einen Sieg, er behauptete sich auch beim $1.050 Daily Cooldown und kassierte weitere $6.168 + $5.796. Der Österreicher Old brock verpasste beim $1.050 Monay 6-max den Sieg, er unterlag im Heads-up Lucio „WizardOfAz“ Lima und tröstete sich mit 13.104 über Rang 2 hinweg.

Bei den Daily Tournaments war es Giatino, der sich das $44 Bounty Builder für $6.439 + $6.094 schnappte, MatzeB1995, holte das Hot $82 für $1.816 + $2.851. Weitere Podestplatzierungen der DACHs findet Ihr nachstehend in den Ergebnissen.

Die wichtigsten PokerStars Ergebnisse:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments