Pokerstars

PokerStars: Sintoras verpasst den Supersonic Sieg

Ohne Sieg gingen die DACHs gestern im  PokerStars High Roller Club von den Tischen, Sintoras wurde beim Supersonic Runner-up.

Nicht unbedingt die üblichen Verdächtigen waren es gestern im PokerStars High Roller Club, die die Siege holten. Beim $530 Bounty Builder HR konnte man sich über 147 Entries und einen Preispool von $73.500 freuen.  Blöfffffa belegte als bester Deutscher Rang 7 für $1.660 + $500, Wahlösterreicher Gianluca „Tankanza“ Speranza eroberte Rang 3 für $4.622 + $500. Der Sieg ging an den Schweden davideriksso, der sich über $8.642 + $9.316 freuen konnte.

Beim $1.050 Thursday Thrill scheiterte man mit 33 Entries an der $35.000 Preisgeldgarantie, der Weißrusse Legenden holte den Sieg für $6.379 + $4.750. Beim $215 Fat Thursday konnten Sintoras (7./$800), billyhxxh (6./$1.036) und !$eeeeeeen! (4./$1.738) cashen, der Sieg für $3.775 ging an Cristian „progre69“ Sampaoli. Amadeu7777 erwischte es beim $1.050 Daily Cooldown auf der Bubble, $1.250 an Bounties konnte er aber mitnehmen. Jonathan „proudflop“ Proudfoot kassierte $4.970 + $6.312 für den Sieg.

Beim letzten Turnier, dem $530 Daily Supersonic, hätte es dann fast mit dem deutschsprachigen Sieg geklappt. Amadeus7777 kam auf Rang 3 für $3.001, Sintoras musste sich aber im Heads-up gegen LeslieGroves geschlagen geben und mit Platz 2 für $4.582 begnügen, der Russe kassierte $6.996 für den Sieg.

Bei den Daily Tournaments gab es einen dicken Scheck für atimmy0308, der beim $55 Mini Bounty Builder HR im 2.815 Entries starken Feld Rang 3 für $5.193 + $1.670 kassieren konnte. Beim $109 Daily Cooldown ging der Deutsche oeler76 als Sieger mit $5.471 + $3.695 vom Tisch, der Schweizer Flippay kassierte $2.314 + $392 für Rang 4.

Hier die wichtigsten Ergebnisse auf PokerStars in der Übersicht:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments