Pokerstars

PokerStars: Starker Freitag bei der Bounty Builder Series für die DACHs

Auch am gestrigen Freitag konnten die DACHs bei der PokerStars Bounty Builder Series wieder Siege einfahren.

Zunächst schwächelten die DACHs ein wenig und es sah nach einem mageren Freitag aus, doch je später es wurde, desto besser wurde dann auch die Bilanz.Os21109 schrammte beim $11 PLO (#140) am Podest vorbei und nahm $739 + 206 für Rang 4 mit. Einen deutschen Doppelsieg gab es beim $22 Friday Night Fight (#141-L). Bei 6.779 Entries holte SiLaS55 den Sieg für $8.172 + $5.432, Runner-up wurde V. GjORGIEV, der sich über $8.169 + $146 freuen konnte. Beim $530 Friday Night Fight (#141-H) kam Julian „jutrack“ Track als bester DACH-Spieler auf Rang 4 und kassierte $6.456 + $4.427, er wurde aber auch beim $215 Daily Supersonic SE (#145) Runner-up für $6.011 + $2.905. Der Sieg ging hier in die Schweiz, Dr wildi Maa setzte sich im 371 Entries starken Feld durch und kassierte $6.011 + $7.942.

Die Bounty Builder Series ist bereits in der Zielkurve, aber es warten noch viele Events, darunter auch das $55 Main Event Low ($1.000.000 GTD) und das $530 Main Event High ($2.500.000 GTD). Über zahlreiche Satellites kann man sich für die Main Events qualifizieren. Alle Turniere und die dazugehörigen Satellites findet Ihr im Tab „Bounty Builder Series“ im PokerStars Client.

Bounty Builder Series

Datum: 3. bis 18. Oktober
Events: 208
Buy-Ins: $5,50 bis $1.050
Preisgeld: $30.205.000 GTD

Bounty Builder Series Schedule: –->>click


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments