Pokerstars

PokerStars WCOOP: genkigoat und BigFudge95 holen Gold

Sah es zunächst nach einer Schlappe für die DACHs am gestrigen Spieltag der PokerStars World Championship of Online Poker (WCOOP) 2022 aus, so gab es dann doch noch ein versöhnliches Ende mit Siegen für genkigoat und BigFudge95.

Bei den Entscheidungen der Donnerstagsturniere fiel die Bilanz der DACHs trotz guter Ausgangspositionen sehr überschaubar aus. URMYLeNoR eroberte beim $530 PLO (#79-H) Rang 4 für $6.286 + $5.783, Ole „wizowizo“ Schemion kam beim $10.300 Thursday Thrill (#80-H) über Rang 7 für $21.159 nicht hinaus. Auch krendipont muasste sich beim $1.050 World Championship of NL 2-7 Triple Draw bereits auf Rang 8 für $2.383 verabschieden. dennder scheiterte beim $22 8-Game im Heads-up und kassierte $3.259 für Platz 2, Royal Panda belegte beim $215 8-Game (#81-M) Rang 5 für $2.877.

Bei den gestrigen Turnier konnten die DACHs dann aber das Ruder herumreißen. Beim $109 Deep Stack Freezeout war es genkigoat, der den Sieg für $30.033 holen konnte. BigFudge95 behauptete sich beim $1.050 Deep Stack Freezeout (#84-H) und konnte sich über $42.933 freuen, klem90 wurde Runner-up und konnte $32.728 mitnehmen. Beim $1.050 Stud eroberte wiNNin83 Rang 4 für $6.160.

Jakob „Succeeed“ Miegel belegte beim $215 Bounty Builder Rang 4 für $1.943 + $1.954, auch Stefan „mindgamer“ Jedlicka eroberte Rang 4 beim Big $109, was ihm $8.291 bescherte. Beim $320 Saturday Special kam Bolko auf Rang 3 für $3.858 + $253, während TT_TheDuke erst im Heads-up beim Big $55 ($7.248) scheiterte. Beim $109 Heads-up Zoom war es dann PokerHoney91, der den Sieg für $8.515 holen konnte.

Heute starten die Main Events, alle Turniere und dazugehörigen Satellites findet Ihr in der PokerStars im Tab „WCOOP 2022“.

PokerStars WCOOP 2022
Datum: 4. – 28. September
Events: 322
Buy-Ins: $5,50 – $25.500
Schedule ->> click

Die Zwischenstände/Ergebnisse vom 24. September 2022:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments