Pokerstars

PokerStars WCOOP: Linus Löliger führt vor Koray Aldemir beim Main Event

Es wird spannend bei der PokerStars World Championship of Online Poker (WCOOP). Beim $5k Main Event liegt aktuell Linus Löliger vor Koray Aldemir in Führung.

Gestern war noch die Late Reg bei den drei NLH und den drei PLO Main Events offen. Beim $5.200 Main Event (#91-H) konnte mit 1.965 Entries die $10.000.000 Preisgeldgarantie knapp nicht erreicht werden. 72 Spieler sind noch übrig, wobei sich Linus „LLinusLLove“ Löliger die Führung vor Koray „Körrinho“ Aldemir sicherte. High Stakes Regular Sintoras liegt auf Rang 4, auch einige weitere DACHs wie Ole „wizowizo“ Schemion oder Stefan „Mindgamer“ Jedlicka sind noch dabei. Auf den Sieger warten $1.499.942, auch der Runner-up wird mit $1.069.210 als Millionär vom Tisch gehen.

Beim $530 Main Event (#91-M) sorgten 7.783 Entries für $3.891.500 im Pot, als bester Österreicher kämpft hier TOX16- um die Siegprämie von $549.007.

Beim $10.300 PLO Main Event (#92-H) waren es 147 Entries, nur noch sieben sind übrig und es ist kein deutschsprachiger Spieler dabei. Auf Rang 10 ist Linus „LLinusLLove“ Löliger ausgeschieden ($39.655) und damit waren die Chancen auf den DACH-Sieg dahin. Chipleader im Kampf um die $308.556 Siegprämie ist Andras „probirs“ Nemeth. Beim $1.050 PLO Main Event (#92-M) liegt Max „mikki696“ Lehmanski auf Rang 4, wenn es um die Siegprämie von $128.664 geht. 17 der 758 Entries sind noch übrig, auch Pascal „Päffchen“ Hartmann ist mit dabei, allerdings als Shortstack.

Einige Turniere wurden gestern auch entschieden, die Bilanz für die DACHs fiel mau aus. kasimir kam beim $55 NLH Sunday Kickoff (#89-M) auf Rang 7 für $5.015, neeno1990 konnte aus seinem Chiplead bei Event # 89-H, dem $530 NLH nur Rang 14 ($4.898) machen. Der Sieg für $102.828 ging an den Niederländer DaniC19941893. Beim  $22 PKO (#90-L) kam Patrik1508 auf Rang 5 für $4.494 + $1.802. Christopher „lissi stinkt“ Frank holte beim $2.100 Sunday Warm-up (#90-H) Rang 5 für $30.526 + $2.875, Daniel „SmilleThHero“ Smiljkovic landete auf Rang 6 für $22.310 + $16.421. Den Sieg für $92.596 + $111.914 sicherte sich Jerry „Perrymejsen“ Ödeen. Die Bronzemedaille gab es für !!$eveeeeeeen! beim $109 NLH (#96-M), er konnte sich über $19.069 freuen.

Heute werden die Main Events fortgesetzt, aber auch einige weitere Entscheidungen, bei denen die DACHS teils gute Ausgangspositionen haben, stehen an. Alle Details zur WCOOP sind auf den Seiten von PokerStars zu finden, die Turniere und Satellites sind im „WCOOP 2021“ Tab im Client. 

 PokerStars WCOOP 2021
Datum: 22. August – 15. September
Buy-In: $5,50 – $
GTD: $100.000.000

Schedule: –>> click


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments