Pokerstars

PokerStars WCOOP: Löliger und Prinz scheitern im Main Event Finale, Russland holt den Titel

Der Sieg beim $5.200 Main Event der PokerStars World Championship of Online Poker (WCOOP) war zum Greifen nahe, letztlich jubelte aber der Russe CrazyLissy über $1.499.942 Preisgeld.

Mit Linus „LLinusLLove“ Löliger und Markus „playboy99999“ Prinz waren gleich zwei deutschsprachige Spieler im Finale beim $5.200 Main Event der diesjährigen WCOOP. Doch für Linus kam schon auf Rang 7 das Aus, als er mit auf dem Turn gegen von Pascal „Pass_72“ Lefrancois all-in war. Der River half nicht und LInus verabschiedete sich mit Rang 7 für $196.792. Alle Hoffnungen ruhten nun auf Markus „playboy99999“ Prinz, doch der musste gleich als nächste gehen. Auf dem Flop :!d: setzte Markus auf und war noch gut gegen von Stevan „random_chu“ Chew. Doch der Turn brachte die Straight für Chew und das Aus für Markus, der sich mit $276.069 trösten konnte. Chew eliminierte auch Marco „marocizevola5“ Zevola und war massiver Chipleader der letzten vier Spieler.

CrazyLissy konnte dann mit dem gefloppten Set 3s gegen die 9s von Chew verdoppeln und schaffte mit den Assen gegen gleich noch ein Double-up. Ein Teil der Chips ging an Pascal Lefrancois, der sich nun an die Spitze setzen konnte. Zu viert wurde hart gekämpft, ehe CrazyLissy mit den Jacks Rebel FishAK auf Rang 4 mit eliminierte. Pascal Lefrancois schaffte es, mit Pocket 8s Stevan Chew mit Pocket 5s zu verabschieden und ging nun als Chipleader ins Heads-up gegen CrazyLissy. Nach einem spannenden Heads-up war es doch der Russe, der über den Sieg jubelte. In der letzten Hand war Lefrancois mit gegen von CrazyLissy all-in, das Board und CrazyLissy war der WCOOP 2021 Champion, er kassierte $1449.942, Lefrancois blieben $1.069.210.

Beim $55 Main Event 8#91-L hatte Artur „pokerturo“ Coren“ mit Rang 10 das Finale verpasst, der Sieg für $180.176 ging nach einem Deal an den Schweden pagan_junior. Beim Medium Main Event, dem $530 NLH (#91-M) war T0X16- der deutschsprachige Hoffnungsträger, für ihn kam aber das Aus auf Rang 6 für $101.046. Auch hier ging der Sieg nach Schweden, festen x setzte sich durch und kassierte $549.007.

Auch wenn es nicht mit dem Main Event Titel klappte, Erfolge gab es zum Abschluss für die DACHs dennoch. So konnte sich Lundisgsund beim $22 NLH Freezeout (#97-L) Rang 4 für $7.285 sichern, beim $215 Mini Super Tuesday (#97-M) war es Claas „SsicK_OnE“ Segebrecht, der Rang 3 für $25.694 eroberte. noDeep888 kam auf Rang 5 für $13.056. Der Schwede Hendurr holte den Sieg für $50.567.

Beim $2.100 Super Tuesday (#97-H) schnappte sich der Österreicher Tydarax den Sieg und kassierte nach einem Deal $103.384, Daniel „Razer2311“ eroberte Rang 5 für $35.749. Auch Team PokerStars Pro Fintan „easywithaces“ Hand war am Finaltisch, er nahm Rang  für $20.118 mit.

Der Niederländer Michiel „utreg“ Brummelhuis konnte sich das $1.050 NLH (#99-H) sichern und wurde mit $36.778 + $44.074 belohnt, renemastermi verpasste als bester Deutscher den Final Table (13./$2.613 + $1.562). XingsMaster holte beim $530 Final Freeze (#100-M) Rang 4 für $23.299, der Sieg für $59.329 ging an Andy „BowieEffect“ Wilson. Ebenfalls am Finaltisch war XxLimao99xX, der Rang 6 für $12.495 eroberte. Beim $5.200 Final Freeze (#100-H) sicherte sich Pedro „gusmaa“ Madeira den Sieg für $142.470, neeno1990 verpasste mit Rang 11 ($14.992) den Final Table.
St
Einen deutschsprachigen Doppelsieg gab es beim $109 PLO (#101-M). Gladi3 wurde Runner-up für $14.513, der Sieg für $20.830 ging an URMYLeNoR. Stojamanu holte beim $1.050 PLO Rang 7 für $8.977, der Sieg ging hier an den Ungarn beastishngry ($48.886). TISSO1709 schaffte es beim $109 PKO Turbo (#102-M) aufs Podest, Rang 3 zahlte $9.282 + $4.567. XingsMaster wurde Vierter und nahm $5.835 + $2.244 mit.  Der Niederländer lelijk22 holte den Sieg beim $1.050 PKO Turbo und konnte sich zum Abschluss über $33.927 + $15.071 freuen.
 

 PokerStars WCOOP 2021
Datum: 22. August – 15. September
Buy-In: $5,50 – $
GTD: $100.000.000

Schedule: –>> click


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments