Pokerstars

PokerStars WCOOP: No glory für die DACHs

Die DACHs sind die „Halbzeitsieger“ der PokerStars World Championship of Online Poker (WCOOP). Auch bei den Sonntagsturnieren gab es keine Goldmedaillen, dafür aber wieder viele Chipleads bzw. gute Positionen für die Finaltage.

Schon am Samstag hatten sich die DACHs teileweise gut in Stellung gebracht, der Vollzug am Sonntag sollte aber nicht nach Wunsch verlaufen. Beim $2.100 NLH Deep (#55-H) kam Daniel „SmilleThHero“ Smiljkovic nur auf Rang 10 ($6.799), der Sieg ging an den Brasiliener Pablo „pabritz“ Brito Silva. Er behauptete sich im Heads-up gegen Andras „probirs“ Nemeth und kassierte $62.901.

Der Schweizer traumfanger1 scheiterte beim $55 PKO (#57-M) im Heads-up und konnte sich über $26.872 + 2.236 Preisgeld freuen. „Kleingeld“ gab es für Team PokerStars Pro Benjamin „bencb789“ Rolle beim $530 NLH Sunday Cooldown SE (#66-H). Er kam als bester DACH-Spieler auf Rang 5 und kassierte $8.980 + $3.22. Der Sieg für $36.093 + $26.810 ging an den Russen HITRII999.

Sehr gut war gestern auf jeden Fall die Beteiligung bei den Turnieren. Die Preisgeldgarantien konnten durchwegs deutlich übertroffen werden, Beim $2.100 Sunday Warm-up SE (#62-H) kamen mit 346 Entries $692.000 in den Pot, 12 Spieler dürfen hier noch auf die Siegprämie von $128.604 hoffen. Kohlrabi7 liegt als einziger Öseterreicherauf Rang 4. Beim $109 Sunday Million SE (#63-L) sind es mit 18.720 Entries $1.872.000 geworden. Noch spielen hier 395 Teilnehmer um den Einzug ins Finale, wo auf den Sieger $83.424 und die Bounties warten. Claas „Ssick_OnE“ Segebrecht liegt auf Rang 4, der Deutsche Aiello2408 hält die Führung. Auch Christian „WATnlos“ Rudolph ist Chipleader und zwar beim $10.300 High Roller (#63-H). Hier waren es 90 Spieler und 33 Re-Entries, die Top 9 gehen heute ins Finale, wo auf den Sieger $119.620 (und Bounties) warten. Deutschsprachige Beteiligung gibt es auch im Finale beim $5.200 PLO (#64-H). Marius „DEX888“ Gierse, Max „mikki696“ Lehmanski und WhySoS€rious sowie stojamanu sind unter den letzten 11 Spielern, wenn es um $125.457 für den Sieger geht. Claas „Ssick_OnE“ Segebrecht spielt auch im Finale beim $2.100 NLH (#65-H) mit, er liegt auf Rang 6, auf den Sieger warten hier $79.276.

Alle Details zur WCOOP sind auf den Seiten von PokerStars zu finden, die Turniere und Satellites sind im „WCOOP 2021“ Tab im Client. 

 PokerStars WCOOP 2021
Datum: 22. August – 15. September
Buy-In: $5,50 – $
GTD: $100.000.000

Schedule: –>> click

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments