Pokerstars

PokerStars WCOOP: Vier Mal Silber für die DACHs

Gestern wollte es nicht klappen mit einem Titel bei der PokerStars World Championship of Online Poker (WCOOP) für die DACHs, vier Mal gab es Silber.

Die DACHs hatten sich am Vortag wieder teils gute Ausgangspositionen erspielt und gingen mit guten Erfolgschancen in die Finaltage. Beim $55 Mini Tuesday (#42-L) ging der Sieg an den Polen Pol536, der sich nach einem Deal zu viert über $55.193 freuen konnte. Dahinter reihten sich die beiden Deutschen modraa (2./$34.540) und Pomeron (3./$34.048) ein, auch Frany4Four kam auf Rang 5 un konnte sich über $16.010 freuen, Senka1981 komplettierte den Erfolg mit Rang 8 für $5.660.

Rang 8 wurde es auch für monzemann beim $530 Super Tuesday (#42-M), er kassierte $11.991. Der Sieg für $108.399 ging nach einem 3-Way Deal an BetForNympho.  „Close but no cigar“ hieß es auch für Daniel „SmilleThHero“ Smiljkovic. Er unterlag beim $5.200 NLH (#42 – H) im Heads-up Elliott “elliottpet” Peterman ($146.931), Platz 2 zahlte ihm $113.744.

Jens „Fresh_oO_D“ Lakemeier verpasste beim $215 PLO8 (#43-M) das Podest, Platz 4 brachte ihm $7.675. Nichts zu melden hatten die DACHs beim $2.100 PLO8, hier ging der Sieg an den Brasilianer Belarmino „PaGaOVelhinho“ de Souza, der $55.834 kassierte.

Beim $55 PKO (#44-M) dagegen kam julian007 auf Rang 3 ($9.084 + $2.341), gopu sogar ins Heads-up, musste sich aber mit Rang 2 für $16.522 + $531 begnügen. Der Tscheche Tudlenudle holte den Sieg für $16.526 + $11.103. Auch donthnrmepls scheiterte im Heads-up beim $1.050 FL Badugi (#46-H) und musste sich mit $12.340 trösten.

Alle Details zur WCOOP sind auf den Seiten von PokerStars zu finden, die Turniere und Satellites sind im „WCOOP 2021“ Tab im Client. 

 PokerStars WCOOP 2021
Datum: 22. August – 15. September
Buy-In: $5,50 – $
GTD: $100.000.000

Schedule: –>> click


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments