Partypoker

POWERFEST: Lars Kamphues führt beim High Roller Knockout Weekender

Wie erwartet gab es gestern deutlich vollere Tische beim $500.000 GTD High Roller Weekender KO des partypoker POWERFEST, Lars Kamphues sicherte sich den Chiplead.

Mit nur 43 Entries am Freitag war es ein sehr müder Auftakt beim $1.575 High Roller Weekender KO gewesen, sechs Spieler sicherten sich bereits einen Platz im Finale. Gestern ging es dann in den zweiten regulären Flight und der war wie erwartet deutlich besser besetzt. 146 Entries sorgten hier für weitere $219.000 im Pot und damit sind von den garantierten $500.000 nach den beiden regulären Flights $283.500 angespart. 22 Spieler qualifizierten sich gestern für das Finale und es war Lars Kamphues, der sich den Tagessieg und auch die Gesamtführung sichern konnte, auf Rang 2 liegt Alex Foxen. Auch Jens Lakemeier und Klemens Roiter stehen im Finale. Heute gibt es noch den Turbo Flight 1C, ehe es dann am Abend ins Finale geht.

Als Side Event stand gestern ein $1.575 Omaha auf dem Programm. Mit 71 Entries konnte die $75.000 Preisgeldgarantie locker übertroffen werden, $10.500 landeten im Pot und die Top 11 Plätze waren bezahlt. Max Lehmanski verpasste knapp die Geldränge, Nico Ehlers wurde als bester Deutscher 7. für $4.611. Der Sieg und $31.955 gingen an Breixo González Peña.

Heute stehen eben der Turbo Flight und das Finale beim Weekender an, aber es gibt auch wie gewohnt in umfassendes Sonntagsprogramm inklusive Big Game. Alle Turniere und Satellites findet Ihr im partypoker Client im „Powerfest“ Tab.

partypoker POWERFEST

Datum: 9. bis 27. April
Events: 32 (66 Turniere)
Buy-Ins: $1,10 bis $25.000

—> partypoker POWERFEST Schedule

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments