PokerStarsLive

PSPC 2020: Walkenhorst kann sein Glück nicht fassen

Hey PokerStars, ich habe zwei Kinder und kann daher das Chase Your Dream-Turnier nicht spielen“. Dies waren die Worte, die Christoph Walkenhorst nach Barcelona brachten. Nun ist der Bielefelder stolzer Besitzer eines Platinum Passes.

Platinum Pass Winner Christoph Walkenhorst

Die PSPC ist zurück. Bei der EPT Barcelona wurde die zweite Auflage der PokerStars Players NL Hold’em Championship annonciert. Dabei wurden auch direkt die ersten fünf Platinum Pass-Gewinner vorgestellt.

Einer der glücklichen Sieger ist Christoph Walkenhorst. Der 35-Jährige qualifizierte sich bei den Chase Your Dream-Freerolls auf PokerStars. Eigentlich hätte der Sozialarbeiter nicht damit gerechnet, ausgewählt zu werden.

Die Top 20 jedes Freerolls wurden zu einem Videocasting eingeladen. Walkenhorst hatte keine Idee, also filmte er einfach beim Spaziergang drauf los: „Hey PokerStars, wir ihr sehen könnt, habe ich zwei Kinder und kann daher das Chase Your Dream-Turnier nicht spielen. Vielleicht das nächste Mal.

Mit dieser Bewerbung stach Christoph Walkenhorst hervor und wurde für das Turnier in Bracelona eingeladen. Zwar klappte es nicht mit dem €10.000 Gewinn, dennoch war der Freizeitspieler überglücklich.

Zu beginn wünschte mir Jeder Glück […] Dafür gab es keinen Grund, denn es war ohnehin schon einer der aufregendsten Tage meines Lebens. Es war nicht so, als ob mich die €10.000 nicht interessiert haben. Aber es war eher die Kirsche auf dem Eis.“ So Walkenhorst gegenüber dem PokerStars Blog.

Der Freizeitspieler verriet zudem, dass er kaum spielt: „Ich habe seit Jahren kein Online Poker gespielt, aber bei meinem Home Game erzählten mir meine Freunde immer weider von diesen Chase Your Dream Freerolls“.

Nun wird es ernst für den Familienvater. Kurz nachdem die PSPC 2020 angekündigt wurde, wurde auch bekanntgegeben, dass die fünf Chase Your Dream-Qualifikanten einen Platinum Pass erhalten. Damit wird Christoph Walkenhorst das PSPC im nächsten Jahr spielen.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments