News

RIO Poker: Galfond kündigt den Launch für Sommer an

0

Nach Monaten Funkstille gibt es ein Update zum Projekt Run It Once Poker. Phil Galfond annoncierte, dass der Poker Room in diesem Sommer online gehen soll.

Bereits Ende August 2016 wurde RIO Poker von Phil Galfond annonciert. Eine Online Poker-Plattform von Spielern für Spieler soll es werden. Fair soll es zugehen und sowohl Grinder als auch Gelegenheitsspieler sollen sich wohl fühlen.

Bisher hielt sich Chefplaner Galfond bedeckt mit Updates. Nach etwas mehr als einem Jahr Entwicklungszeit räumte der ehemalige Poker-Pro ein, dass das Projekt deutlich schwerer ist, als er erwartet hatte.

Die neuste Nachricht um den Poker Room zeigt jedoch, dass die Räder nicht still standen. Phil Galfond schrieb auf seinem Blog, dass bereits in diesem Sommer gespielt werden soll. Zunächst Cash Games, Sit-and-Gos und Turniere werden in „Phase 2“ folgen.

Obwohl Galfond „Transparenz“ versprach, gibt es noch keinerlei Informationen, welche Märkte RIO Poker bedienen wird. Sollte das Unternehmen den konservativen Weg wählen, wird Run It Once höchstwahrscheinlich eine Lizenz in Malta sowie auf der Isle of Man benötigen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT