Partypoker

Rob Yong zieht Bilanz nach dem MILLIONS UK und kündigt Veränderungen an

0

Der Dusk Till Dawn Pokerclub in Nottingham ist Rob Yongs Baby, aber genauso auch partypoker Live. So zieht er nach dem partypoker MILLIONS UK eine doch recht nüchterne Bilanz und kündigt an, wie partypoker darauf reagieren wird.

Rob Yong zieht Bilanz nach dem MILLIONS UK und kündigt Veränderungen anDie Garantiesumme beim Main Event wurde knapp geknackt (1.015 Entries bei 1.000 benötigten). Das ist aber kein Grund zum Jubeln, denn letztes Jahr waren es noch rund 1.250. Einen Grund dafür sieht er darin, dass es keine Direct Satellites gegeben hat. Die partypoker LIVE $$$ wurden gut genutzt, aber es ist doch ein Unterschied, wenn man Mega Events wie das Millions Online oder die Caribbean Poker Party hat und die Spieler ihre erspielten Dollars lieber dafür verwenden. Prinzipiell kommt die virtuelle Währung bei den Spielern gut an, weil sie eben die Freiheit haben, selbst das Turnier zu wählen. Deshalb bleibt man auch dabei – aber es wird auch wieder Direct Satellites geben und zwar schon ab dem Wochenende für die WSOP Europe (Anmerkung der Redaktion -Details folgen).

Ebenfalls eine Veränderung kündigt Rob Yong für die Re-Entries an. So gut Re-Entries für hohe Garantiesummen sind, so schlecht kommen sie bei großen Events an. Ein EPT Main Event, bei dem es nur einen einzigen Anlauf gab, das war ein Anreiz für die Spieler, das weiß auch John Duthie, jetziger Präsident von partypoker LIVE und Gründer der EPT. Dort muss man wieder hin und so stehen aktuell folgende Veränderungen zur Diskussion:
# 10K buy-in, 5M – 10M GTD abhängig vom Austragungsort
# Rund 60 % Qualifikanten Online und Live
# Freezeout, kürzere Late Reg
# nur 1 Tag 1
# 200BBs
# Vielleicht eine Double Chance mit 100BBs, aber das muss mit Spielern diskutiert werden
# 10K Second Chance Tournament für jene Direct Buy-In Spieler, die aus dem Main Event ausgeschieden sind, 500 bis 1k Events für die Qualifikanten.

Es stehen also einige Veränderungen ins Haus und das verspricht für 2019 auf jeden Fall wieder eine interessantere Pokerlandschaft aus spieltechnischer Sicht.
Den kompletten Blog-Eintrag findet Ihr hier:

https://partypokerlive.com/en/news/rob-yong-blog-update-random-comments

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT