News

Sebastian Homann führt bei der WPT Marrakesh

Die EPT in Barcelona ging gestern Samstag, den 27. November 2010, zu Ende, die World Poker Tour (WPT) in Marrakesh hat gerade begonnen. 137 Spieler fanden sich zum ersten Starttag beim € 4.250 Event ein. Sebastian Homann sammelte die meisten Chips und beendete Tag 1A mit 327.900 Chips als Chipleader.

Einige bekannte Gesichter hatten sich am ersten Starttag eingefunden. So waren Dominik Nitsche und Marvin Rettenmaier aus Barcelona angereist, auch Surinder Sunar, Nicolas Levi, Toni Judet, Alexandre Gomes und Antoine Saout waren mit am Start.

Toni Judet schickte Antoine Saout nach Hause, als er mit Pocket 2s die Straight baute und Saout mit chancenlos war. Für Dominik Nitsche lief es zunächst recht gut, auch Alex Gomes baute viele Chips auf. Doch beide bekamen ihre Dämpfer, der bei Alex Gomes auch das Aus bedeutete. Am Board war nicht genug gegen von Levi und Gomes musste gehen.

Dominik war zwischenzeitlich schon auf 10 BBs zurückgefallen, legte aber ein gutes Finish hin und baute sich wieder auf 71.900 auf. Sebastian Homann hatte einen guten ersten Tag erwischt und als die Chips eingetütet wurden, stapelte er 327.900 vor sich, was gleichzeitig auch die Führung bedeutete. Nur 50 Spieler überstanden heil den Tag, mit Felix Oberauer und Marvin Rettenmaier schafften es zwei weitere Deutsche in Tag 2.

Heute geht Tag 1B über die Bühne, an dem ElkY, Liz Lieu, Bodo Sbrzesny und David Benyamine erwartet werden.

Sebastian Homann 327.900
Nicolas Levi 278.700
Andrei One 196.900
Martial Blangenwitsch 186.800
Paul Pirestrigo 176.100
Benjamin Pollak 170.300
Xavier Annal 170.000
Cedric Demore 141.700
Eduards Rakuss 136.100
Ionescu Bogalan 125.100
Viktor Gerasymenleo 107.200
Guilliame Cescut 98.500
Patrick Muleta 86.400
Eric Le Goff 86.300
Damien Rony 83.800
Manuel Bevand 80.500
Nagid Chiboub 78.100
Christophe Danetti 72.600
Charles de Haib 72.300
Dominik Nitsche 71.900
Uyanik Suat 70.500
Christophe Leonetti 69.000
Felix Oberauer 67.800
Stephen Monceau 65.700
Marvin Rettenmaier 64.900
Christophe Peuriere 63.000
Jean-Jacques Mars 62.900
Tristan Clemencon 60.500
Bruno Lopes 59.000
El Mehdi El Mimouni 59.000
Patrice Viano 55.400
Guillaume Goyer 53.800
Ired Ben Mahmoud 46.300
Mazza Sylvain 40.200
Jean Philippe Rohr 40.000
Joel Benzinou 38.500
Brunovic Branimir 36.900
Alana Pariente 36.000
Farag Fadhil 35.300
Roman Collet 34.600
Antonin Teisseire 34.300
Olivier Mallet 34.000
Aki-Petteri Vihikainen 33.800
Ronan Monfort 29.400
Charlie Haruem 26.900
Julien Leonard 24.000
Mirian Chah 22.300
Francois Ersent 21.700
Serra de Rocca 17.000
Surinder Sunar 13.500

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments