News

Sechs EPT-Tickets beim Super-Satellite in Bremen

Ganz Deutschland versinkt im EPT Fieber. Am Dienstag startet endlich die PokerStars European Poker Tour (EPT) im Casino Dortmund, bis dahin werden noch Satellites gespielt. Gestern Samstag, den 7. März 2009, wurden auch im Casino Bremen gleich sechs Tickets vergeben.

Auf dem Programm stand ein € 100 No Limit Hold’em Rebuy-Turnier. Unlimited Rebuys und ein Add-on waren. Der komplette Preispool wurde in EPT-Tickets umgewandelt, überschüssiges Geld in bar ausbezahlt. Die Aussicht, relativ günstig an ein EPT-Ticket im Wert von € 5.300 zu kommen, lockte 89 Spieler ins Casino Bremen.

Diese 89 Spieler zeigten sich auch sehr spendierfreudig und so wurde der Preispool mit 157 Rebuys und 78 Add-ons auf € 32.400 hochgeschraubt. Damit ergaben sich sechs Tickets, für Platz 7 blieben noch € 600.

Unter den Teilnehmer waren auch durchwegs bekannte Gesichter wie Sunday Million Gewinner Jerome „tonijeromi“ Evans, Jan Collado – Platz 9 bei der PCA 2009, Horst Hajdun oder Hr. Bernhardt, der aus Berlin angereist war. Letzterer schaffte es sogar, sich eines der Tickets zu sichern. Da er aber bereits eines hat, verkaufte er seine Startkarte an einen anderen Spieler.

Das Casino Bremen schickt damit folgende Spieler nach Dortmund:

1 Shakchir Samir Deutschland TICKET € 5.300
2 Drobyna Denys Deutschland TICKET € 5.300
3 Reda Andy Deutschland TICKET € 5.300
4 Reinhardt Dietmar Deutschland TICKET € 5.300
5 Aydin Fikret Deutschland TICKET € 5.300
6 Sameeian Ahmad Ali Deutschland TICKET € 5.300
7 Heinrich Marc Deutschland € 600

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Horst
11 Jahre zuvor

Kein schönes Turnier, da kurze Levelzeiten sowie höherer Beginn mit
40/80 bei Anfangsstack von 2000.
Man hatte wohl vom Veranstalter nicht
genügend Zeit und wollte wohl das Turnier schnell zu Ende bringen.