News

Seri gewinnt auch das Main Event in Schenefeld

Johannes „Seri“ Vogel is back. Und wie auch noch. Der Kult-Blogger triumphiert beim € 1.500 Main Event der PokerOlymp Open in Schenefeld und holt sich damit schon seinen zweiten Sieg. Beim € 600 Side Event konnte sich Thang Duc Nguyen durchsetzen.

33 Spieler waren nach dem ersten Tag des Main Events noch übrig geblieben. Als Chipleader ging Seri ins Finale, doch die Konkurrenz mit Spielern wie Benjamin Kang, Soraya Homam, Frank D., Amet Koc, Bobbi G., Katja Thater, Stefanie Bergener oder Klaus Hausmann waren doch auch keine unbekannten. Nur eine der verbliebenen Damen schaffte es an den Final Table, wobei sich Soraya Homam dann doch mit Platz 7 begnügen musste. Ebenfalls wieder am Final Table war Jan Collado, der zum ersten Mal beim PokerStars Caribbean Adventure von sich reden machte. Schenefeld entpuppte sich für ihn als ähnlich erfolgreiches Pflaster, denn zu einem 6. und einem 9. Platz kam nun noch ein dritter Platz hinzu. Da die letzten 3 einen Deal geschlossen hatten, durfte sich Jan Collado auch über € 32.000 an Preisgeld freuen, während der Zweitplatzierte Yannick Bräuer mit „nur“ € 30.000 nach Hause ging. Seri aber ließ sich trotz Deal auch den Sieg nicht nehmen und durfte sich nach € 13.750 beim Auftaktevent nun über weitere € 40.200 freuen.

1.Platz — Johannes “Seri” Vogel — 40.200 €
2.Platz — Yannick Bräuer — 30.000 €
3.Platz — Jan Collado — 32.000 €
4.Platz — Philipp Mohr — 16.500 €
5.Platz — Denys Dobryna — 12.600 €
6.Platz — Björn Miecke — 9.500 €
7.Platz — Soraya Homam — 6.300 €
8.Platz — Vincent Reitze de la Maza — 4.700 €
9.Platz — Benjamin Kang — 3.200 €
10.Platz — Danny Ehrenberger — 2.500 €

Neben dem Finale beim Main Event startete auch das € 600 No Limit Hold’em Freezeout. 60 Spieler nahmen daran teil. Natürlich waren wieder einige bekannte Spieler mit dabei. Prominent war auch der Sieger, denn Thang Duc Nguyen durfte sich in seinem Stammcasino über € 10.148 freuen.

1.Platz — Thang Duc Nguyen — 10.148 €
2.Platz — Björn Kreddig — 7.952 €
3.Platz — Fabian Petersen — 5.756 €
4.Platz — Michael Pompetzki — 3.926 €
5.Platz — Hagen Saemann — 2.928 €
6.Platz — Martin Poguntke — 2.196 €
7.Platz — Keyan Forouhideh — 1.830 €
8.Platz — Alex Spaeing — 1.364 €


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments