Westspiel

Seyfi Akman führt zum Start des B.O. Poker 55

0

Mit einer neuen Ausgabe von B.O. Poker 55 begrüßt die WestSpiel Spielbank Bad Oeynhausen den März. 46 Spieler fanden sich gestern Montag, den 2. März, in der Spielbank ein, 16 qualifizierten sich für das Finale am Mittwoch.

Beim B.O. Sunday war es richtig voll und so sollte man auch meinen, dass dies am nächsten Tag beim € 50 + 5 No Limit Hold’em Turnier so sein sollte. Mit 46 Teilnehmern blieb man dann aber doch deutlich hinter den Erwartungen zurück, 28 Re-Entries sorgten aber dafür, dass nach Tag 1A bereits € 3.700 im Preisgeldtopf liegen.

Zahlreiche bekannte Gesichter wie Hanns-Peter Jacobi, Robert Bonifacius, Kermit, Arash Zand, Helge Förster, Hans Jürgen Hornung, Ralf Jorns, Toshi, Stefan Hachmeister, Jens Anskohl und einige mehr versuchten gestern ihr Glück. Nach zehn Levels war Schlusss und 16 Spieler konnten Chips für das Finale eintüten. Seyfi Akman konnte sich mit 89.200 die klare Führung sichern.

Heute um 19 Uhr folgt Tag 1B zu denselben Konditionen. Für das Buy-In von € 50 + 5 gibt es 10.000 Chips, zehn Levels à 30 Minuten werden gespielt, der Re-Entry ist erlaubt. Die Infos zum Turnier findet Ihr unter spielbank-badoeynhausen.de.

Platz Name Chip Count
1 Akman, Seyfi 89.200
2 Arash Zand 65.100
3 Förster, Helge 61.300
4 Stockhuß, Kevin 57.100
5 Anskohl 52.600
6 Pokerbanane 51.500
7 Cey 50.200
8 Toshi 47.600
9 Köstring, Niels 45.500
10 Zeaiter, Leon 43.500
11 Ruschmeier, Ralf 40.500
12 PAIN-2H4Y 38.400
13 Kermit 31.900
14 Hachmeister, Stefan 22.800
15 Ridzewski, Sascha 21.800
16 Stimax 21.600

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT