News

SHRPO: Taylor Wilson führt beim $25k High Roller

Neben dem $5.300 Championship Event der Seminole Hard Rock Poker Open (SHRPO) im Seminole Hard Rock Hotel & Casino Resort in Hollywood, Florida, werden heute noch drei weitere Events entschieden und im „Big 4“ Livestream auf „Poker Night in America“ übertragen.

Das teuerste Turnier der Big 4 ist das $25.500 No Limit Hold’em High Roller. Die $2.000.000 Preisgeldgarantie hatte man hier mit 105 Entries locker übertroffen, $2.593.500 wurden auf die Top 15 Plätze verteilt. Viel Pros sind in Florida und entsprechend prominent besetzt war das Feld. Sean Winter brachte die Bubble mit den Assen zum Platzen, als Eric Wasserson mit Tens all-in ging. Die verbliebenen 15 Sieler hatten $54.645 sicher. Darren Elias landete auf Rang 10, als er short mit den Jacks auf von Arian Stolt traf und auf dem River der King fiel. 

Mit neun Spielern und Taylor Wilson als Chipleader geht es bei den Blinds 20k/40k weiter. David Peters, der Sieger des $50k Super High Roller Events ist als Shortstack im Finale dabei. Alle haben $70.025 sicher, auf den Sieger warten $713.190.

 

Seat 1. Sean Winter – 1.250.000 (31 bb)
Seat 2. Dylan Linde – 960.000 (24 bb)
Seat 3. Taylor Wilson – 2.100.000 (53 bb)
Seat 4. Chad Eveslage – 965.000 (24 bb)
Seat 5. Michael Duek – 430.000 (11 bb)
Seat 6. James Carroll – 1.970.000 (49 bb)
Seat 7. Nolan King – 640.000 (16 bb)
Seat 8. Arian Stolt – 1.600.000 (40 bb)
Seat 9. David Peters – 590.000 (15 bb)

Preisgeld:

1st: $713.190 + SHRPO trophy
2nd: $505.700
3rd: $319.000
4th: $217.900
5th: $140.050
6th: $103.740
7th: $85.585
8th: $72.615
9th: $70.025
10th: Darren Elias – $67.430
11th: Taylor Von Kriegenbergh – $64.840
12th: Joseph Cheong – $62.255
13th: Asher Conniff – $59.650
14th: Ignacio Moron – $57.055
15th: Joey Weissman – $54.645

Brian Altman ist der bekannteste Spieler am Tisch, wenn es ins Finale beim $2.200 NLH Event geht. 435 Entries hatten bei diesem Event für $1.065.750 Preisgeld gesorgt, die Top 55 Plätze waren bezahlt. Neun Spieler nehmen am Final Table Platz, Chipleader ist Francis Anderson. DAhinter liegt auf Rang 2 Brian Altman. Alle haben $21.510 bereits sicher, der Sieger kann sich hier auf $215.730 freuen.

Seat 1: Josh Adcock – 1.075.000 (26 bb)
Seat 2: Francis Anderson – 2.605.000 (65 bb)
Seat 3: Brian Altman – 1.705.000 (42 bb)
Seat 4: Bobby Lupo – 1.415.000 (35 bb)
Seat 5: Michael Wetcher – 485.000 (12 bb)
Seat 6: Brandon Hamlet – 830.000 (20 bb)
Seat 7: Stephen Song – 1.260.000 (31 bb)
Seat 8: Ren Lin – 945.000 (23 bb)
Seat 9: Viktor Kovachev – 560.000 (14 bb)

Verbliebenes Preisgeld

1st: $215.730 + SHRPO trophy
2nd: $146.250
3rd: $97.080
4th: $65.435
5th: $50.300
6th: $41.800
7th: $35.000
8th: $28.240
9th: $21.510

Das kleinste der Big 4 Events ist das $1.100 NLH, bei dem von 563 Entries noch 17 Spieler übrig sind. Der Sieger kann sich hier auf $107.125 freuen.

Table 13
Seat 1: Borja Iglesias – 155.000 (6 bb)
Seat 2: Blair Hinkle – 1.030.000 (41 bb)
Seat 3: Kharlin Sued – 600.000 (24 bb)
Seat 4: Michael Wadlow – 465.000 (18 bb)
Seat 5: George Dolofan – 515.000 (21 bb)
Seat 6: Gary Gelman – 1.080.000 (43 bb)
Seat 7: Zoltan Czinkota – 1.240.000 (50 bb)
Seat 8: Steve Karp – 210.000 (8 bb)
Seat 9: Josh Daff – 365.000 (15 bb)

Table 14
Seat 1: Sean Shah – 285.000 (11 bb)
Seat 2:
Seat 3: Nellie Park – 285.000 (11 bb)
Seat 4: Jordan Miller – 180.000 (7 bb)
Seat 5: Soheb Porbandarwala – 400.000 (16 bb)
Seat 6: Kevin Naim – 1.485.000 (59 bb)
Seat 7: Ivan Ruban – 2.375.000 (95 bb)
Seat 8: Roni Zelichonok – 390.000 (16 bb)
Seat 9: Yejun Kim – 195.000 (8 bb)

1st: $107.125 + SHRPO trophy
2nd: $73.425
3rd: $48.500
4th: $34.360
5th: $26.385
6th: $21.700
7th: $18.000
8th: $14.325
9th-10th: $10.760
11th-12th: $8.900
13th-15th: $7.125
16th-17th: $5.940

 

Das Finale der Events gibt es im Rahmen des „Big 4“ Livestreams auf „Poker Night in America“ zu sehen. Infos und Updates rund um das Festival gibt es unter shrpo.com.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments